Leuchtendes Glasmosaik

Digitale Glasmosaike produziert die volatiles lighting GmbH. Die Mosaike werden von LED-Lichtquellen hinterleuchtet und mit einer Steuerungssoftware über eine App oder  Touchsensorik bedient. Einsatzbereiche sind Bäder, Küchen oder Wohnräume ebenso wie Hotellobbys, SPAs und Wellnessanlagen und überall dort, wo der Inneneinrichtung eine einzigartige Note verliehen werden soll.

volatiles lighting GmbH, 13629 Berlin
www.volatiles.lighting
Halle 5.1, Stand D09

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04

Lighting Pad in neuer Dimension

Noch mehr Flexibilität in der Licht-Akustik-Planung bietet das neue Lighting Pad der Nimbus Group. Das quadratische Lighting Pad Q 600 hat Abmessungen von 600?x?600?mm, das runde Lighting Pad R 600...

mehr
Ausgabe 2014-03

Mehr Licht!

Die Lichtqualität wird immer besser, lässt sich immer feiner auf die gewünschte Lichtwirkung abstimmen. LED-Technologie ist in immer mehr BÄRO-Produkten erhältlich. Unter anderem in Leuchten mit...

mehr
Ausgabe 2014-10

Mensch im Mittelpunkt

Auf der diesjährigen Fachmesse ORGATEC präsentiert Glamox Luxo Lighting gemeinsam mit bma Ergonomics und Leuwico Konzepte und Produktlösungen, die die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen...

mehr
Ausgabe 2018-03

Vintage LEDs

Mit der Vintage LED Familie verbindet Philips Lighting den Stil von gestern mit der Technologie von heute. Die Lampen verbreiten behagliches Licht in warmen Farbtönen (2?000?K) und sind in...

mehr
Ausgabe 2018-01

Himmelsdecke

Himmelsdecken von LumiSky bestehen aus Panels mit darauf aufgebrachten Naturaufnahmen, die von LEDs hinterleuchtet werden und an Decke oder Wand montiert werden können. Die LEDs empfinden mit 6?500?K...

mehr