Kontrollierte Wohnungslüftung

Das Wohnungslüftungsgerät Save VTR 100/B von Systemair kann bei nur 679 mm Höhe, 561 mm Breite und 322 mm Tiefe beispielsweise in die üblichen Küchenhängeschränke eingebaut werden – horizontal oder vertikal. Aber nicht nur die kompakten Abmessungen erlauben diese „unsichtbare“ Positionierung: Auch die Wärme- und Schalldämmung des Geräts sind für die Installation im direkten Wohnumfeld ausgelegt. Für die vertikale Platzierung in einem Küchenschrank spricht zudem ein konstruktiver Vorteil des Wohnungslüftungsgerätes: Das Save VTR 100/B verfügt über einen direkten Anschluss für eine leistungsstarke Dunstabzugshaube.

So ist mit dieser zentralen Lösung sowohl die Lüftung der gesamten Wohnung als auch die Küchenabluft mit nur einer Fortluftführung realisiert. Das gute und komfortable Raumklima können die Nutzer sehr einfach über die Regelung Save control bestimmen – per Internetanbindung sogar von unterwegs. Im Geschosswohnungsbau ist zudem die Anbindung an eine Gebäudeleittechnik (GLT) möglich.

Systemair GmbH

97944 Boxberg

www.systemair.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06

Wohnungslüftung im Geschosswohnungsbau

Speziell für Wohnungen bis 90?m² hat Systemair das neue Kompaktgerät Save VTR 100/B entwickelt. Das Wohnungslüftungsgerät kann bei nur 679 mm Höhe, 561 mm Breite und 322 mm Tiefe beispielsweise...

mehr