Klimamodellquartierwww.eins:eins architekten, Hamburg

Gemeinsam mit Behrendt Wohnungsbau errangen eins: eins architekten BDA, aus Hamburg den ersten Platz beim Konzeptverfahren „Klimamodellquartier Hamburg Sülldorf- Wohnen am Osterfeld“. Bei dem Entwurf
handelt es sich um 40 Reihenhäuser im Passivhausstandard oder „besser“, was eine
Unterschreitung von 120 kwh/m²a Primär-
energiebedarf bedeutet. Interessant ist die Konzeption eines integralen energetischen Entwurfes von vier Reihenhaus Modellen . Die gesamten Gebäude partizipieren voneinander. Spannend ist, dass eine ökologisch optimierte Energieversorgung und der Einsatz ressourcensparender, nachhaltiger sowie recycelten Baustoffe modellhaft demonstriert und dokumentiert werden soll. Das Ziel ist es, diese Baustoffe auf dem breiten Wohnungsmarkt zu etabliert . Mitte des nächsten Jahres soll das Projekt fertiggestellt sein und wird direkt über den Bauherren vermarktet.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 10/2017

Wohnquartier „Op´n Hainholt“, Hamburg-Sülldorf

In Hamburg gibt es 19 Klima-Modell-Quartiere, eines davon in Hamburg-Sülldorf. Hier entstanden 14 Eigentumswohnungen und 27 Reihenhäuser sowie 8 Doppelhäuser nach einer Planung von eins:eins...

mehr
Ausgabe 02/2013

Empfehlungen: Was Sie unbedingt gesehen haben sollten…

Öffnung des Spreehafens : Harburger Chaussee, 20457 Hamburg Der Zollzaun weicht einer Promenade, die das nördliche Reiherstiegviertel an die Norderelbe holt. BIQ : Splitterwerk, Graz/AT : Am...

mehr

IBA Pilotprojekte

Bauideen für das 21. Jahrhundert gesucht

Die IBA Hamburg GmbH startet eine internationale Ausschreibungskampagne für vier neuartige Bautypologien, die bis Ende 2012 als „Bauausstellung in der Bauausstellung“ in Wilhelmsburg Mitte...

mehr