Interesse gestiegen Die sechste Light+Building schloss in Frankfurt a. M. mit Rekordbesucherzahlen; und einem Feuerwerk aus Licht

„Die weltweite Nachfrage nach energieeffizienter Licht- und Gebäudetechnik ist immens. Das bestätigt das beeindruckende Ergebnis der sechsten Light+Building“, sagt Dr. Michael Peters, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Mehr als 180 000 Besucher (2008:167 000) kamen zu der am 16. April zu Ende gegangenen Weltleitmesse für Architektur und Technik. Ergänzt wurde das riesige Angebot auf der Messe durch die ACS – Computersysteme im Bauwesen. Mit der erfolgreichen Kombination aus Fachausstellung und Vortragsforum präsentierte sie sich vom 14. bis 16. April im Congress Center Messe Frankfurt als eine der bedeutendsten Plattformen für Informations- und Kommunikationstechnologien. Zum Building Performance Congress, dem Herzstück des umfangreichen Rahmenprogramms der Light+Building, kamen rund 1 000 Teilnehmer.

Nach Toresschluss erlebte die Messestadt mit der Luminale ein Lichterfeuerwerk, das Frankfurt und die Rhein-Main-Region in faszinierender Weise verwandelte. Mehr als 120 000 Besucher aus aller Welt besuchten die 150 Licht-Ereignisse in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet rund um die Themen LED, Energie-Effizienz und die Kombination von Licht, Klang und anderen Medien. Die nächste Light+Building findet vom 15. bis 20. April 2012 statt.

Thematisch passende Artikel:

Highlight

Internetportal Luminapolis für Lichtarbeiter

Die Homepage von Luminapolis bietet ein Portal für alle, die mit Licht arbeiten: Designer, Architekten, Künstler, Stadtplaner, Mediengestalter sind angesprochen. Jeden Monat besuchen schon mehr als...

mehr
Ausgabe 2010-04

Alles für die Energieeffizienz Light+Building 2010, 11. bis 16. April in Frankfurt am Main; und die ACS

Vom 11. bis 16. April 2010 erleben Besucher auf dem Frankfurter Messegelände das weltgrößte Innovationsforum für Architektur und integrierte Gebäudetechnik. Neben dem Messeangebot an Neuheiten...

mehr

Light+Building

Weltgrößtes Innovationsforum für Architektur und integrierte Gebäudetechnik, vom 11. bis 16. April 2010 in Frankfurt a. M.

Vom 11. bis 16. April 2010 erleben Besucher auf dem Frankfurter Messegelände das weltgrößte Innovationsforum für Architektur und integrierte Gebäudetechnik. Neben dem Messeangebot an Neuheiten...

mehr
Ausgabe 2016-03

Luminale 2016 Das urbane Lichtlabor zur Light + Building www.luminale.de

Die achte Ausgabe der Luminale begleitet die Light + Building mit rund 200 Licht-Ereignissen in Frankfurt am Main und Offenbach. Während auf dem Messegelände die weltweit führende Leistungsschau...

mehr

Light+Building 2012

Energie-Effizienz ist das Thema der Branche

Das war sie nun, der Höhepunkt der und für die Branche, die Light+Building 2012 vom 15. bis 20. April 2012 in Frankfurt. Fast 200 000 Besucher aus dem In- und Ausland konnten sich bei 2.352...

mehr