Hotel At Six, Stockholm/SWE

Der Brunkebergstorg, ein ehemaliges Handelsviertel in Stockholm, führte bis zur Neueröffnung zweier Hotels, dem At Six und dem Hobo, eher ein Schattendasein. Das Hotel At Six vereint ausgewählte Kunst und edles Design. Zielgruppe sind Geschäftsleute oder Städte-

reisende, die auch Wert auf Komfort legen. Ebenso wie das Hobo Hotel, das vor allem die junge Kreativszene anspricht, gehört das At Six zu den Nordic Hotels & Resorts. Für die Verbindung von elegantem Design, internationaler Kunst und schwedischer Tradition ist im At Six der ehemalige Museumsdirektor Sune Nordgren verantwortlich. Er hat die Werke namhafter Künstler im gesamten Haus kuratiert. Kunstvoll arrangiert sind auch die 343 geräumigen Zimmer und Suiten mit ihren großen Panoramafenstern. Wie die übrige Innenausstattung wurden sie vom Universal Design Studio aus London ausgestattet. Die Innenarchitekten realisierten eine Mischung aus kühlen, harten Materialien wie feinem Marmor, geschwärztem Stahl und poliertem Granit und einem warmen Gegenpol aus Edelhölzern und Naturleder. Über all dem thront das Dachterrassenrestaurant Tak. Ein 2 000 m² großer Konferenz- und Eventbereich, eine Wein- und eine Cocktailbar sowie eine Bäckerei vervollständigen das Hotelangebot.

Charakteristisch für die zeitlose Kollektion AXOR Citterio von Hansgrohe sind Einhebelgriffe wie an den Waschtischarmaturen, hier mit der Oberfläche „Brushed Bronze“Hansgrohe SEwww.hansgrohe.com

Thematisch passende Artikel:

DBZ Sonderheft HOTEL

Das DBZ-Hotelsonderheft wendet sich an alle, die Hotels planen und betreiben. Wir sprechen Innenarchitekten und Architekten genauso an wie Hotelmanager. Internationale Hotels, die gleichzeitig auch...

mehr

Woodland Sweden

Zeitgenössisches Bauen mit Holz

Im waldreichen Land Schweden hat der Holzbau eine jahrhundertealte Tradition. Der schnell nachwachsende Rohstoff war ein ideales Baumaterial für die Bewohner der nahe gelegenen Ortschaften. So...

mehr

Universal Design Award 2012

Bewerbung bis 20. Dezember 2011 möglich

Für viele Designer, Architekten und Unternehmen ist die Entwicklung, Auseinandersetzung und praktische Implementierung des universal designs bereits zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil geworden....

mehr

Im Hotel? Aber ja!

FM-/DBZ-/tab-"Fachforum Hotel" in Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg und München; ab sofort!

Das perfekte Zusammenspiel zwischen Architektur und Technischer Gebäudeausrüstung spielt gerade in Hotels eine herausragende Rolle. Sowohl das augenfällige Design und stimmige Ambiente als auch die...

mehr
Ausgabe 2019-Hotel

Trendsetter der Moderne Cafés, Hotels, Restaurants

Als Orte des Genusses und der Freizeit bieten Cafés, Hotels und Restaurants die perfekte Bühne für die Selbstdarstellung der bürgerlichen Gesellschaft in den wachsenden Metropolen der Welt. Cafés...

mehr