Holzbaucampus für die TU Kaiserslautern

Der Forschungsbereich „T-Lab Holzarchitektur und Holzwerkstoffe“ an der TU Kaiserslautern (TUK) erhält eine neue Werk- und Forschungshalle. Die Finanzierung des „T-Lab Campus Diemerstein“ erfolgt durch die Stiftung der TUK sowie über das LEADER-Programm der Europäischen Union. Entwurf, Planung und Umsetzung des Gebäudes übernimmt ein interdisziplinäres Team aus Forschenden, Lehrenden und Studierenden mit dem Ziel, die Konstruktion an den Anforderungen einer umweltverträglichen, zirkulären Wertschöpfung auszurichten. Mit seiner architektonischen Gestalt wird der längs zum Tal ausgerichtete Neubau den Kriterien einer konsequenten Kreislaufwirtschaft aller Bauprodukte, Bauelemente und Bauteile entsprechen. Die Planungsgrundlagen sowie das Entwurfskonzept sind in mehreren gemeinsamen Lehrveranstaltungen der Fachgebiete Baukonstruktion und Entwerfen (Univ. Prof. ­Stephan Birk) sowie Tragwerk und Material (Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jürgen Graf) mit Studierenden entstanden.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-04

Offener Campus Die FH Kaiserslautern präsentiert sich im April und Mai

Mit allem, was zu Studium und Hochschulleben gehört, präsentiert sich die FH Kaiserslautern beim „Offenen Campus 2009“, dem diesjährigen Tag der offenen Tür. Um Interessierten die Möglichkeit...

mehr

Offener Campus

Tage der Offenen Tür der Fachhochschule Kaiserslautern am 25. April, 8. Mai und 16. Mai 2009

Mit allem, was zu Studium und Hochschulleben gehört, präsentiert sich die FH Kaiserslautern beim "Offenen Campus 2009", dem diesjährigen Tag der offenen Tür. Um Interessierten die Möglichkeit zu...

mehr

Offener Campus

Tag der Offenen Tür am 26. März 2011, Kaiserslautern

Mit allem, was zu Studium und Hochschulleben gehört, präsentiert sich die FH Kaiserslautern beim „Offenen Campus 2011“. Zu diesem Anlass sind am Studienort Kaiserslautern am 26. März die Türen...

mehr

Erster Baustein am Holz-Forschungscampus der TU Kaiserslautern fertiggestellt

Wenn Sie ins Diemersteiner Tal reisen wollen (ein paar Kilometer östlich von Kaiserslautern) lohnt tatsächlich die Anreise mit der Bahn. Zielbahnhof ist hier Frankenstein (Pfalz), ein Westernbahnhof...

mehr

Zukunftsweisende Sanierungskonzepte für Schulen

Symposium „Low Energy – No Energy” am 4./ 5. Dezember 2008, Kaiserslautern

Allein in Rheinland-Pfalz gibt es ca. 1.750 Schulen und bei vielen stehen Sanierungsmaßnahmen an. In Zeiten steigender Energiepreise und der Verknappung fossiler Energieträger sehen sich Planer...

mehr