Heatpipe

Der neue Vakuum-Röhrenkollektor Vitosol 200-T vereint die Vorteile des Heatpipe-Prinzips – hohe Betriebssicherheit im Stagnationsfall und einfacher Röhrentausch auch bei befüllter Anlage – mit dem Vorteil seines Vorgängers, der lageunabhängigen Montierbarkeit. In den Heatpipe-Röhren des Vitosol 200-T verdampft bei Sonneneinstrahlung eine Verdampferflüssigkeit. Diese gibt die Wärme am Kopfende der Röhre über einen Wärmetauscher an das Wärmeträgermedium der Solaranlage ab, kondensiert dabei und fließt anschließend wieder zurück in die Röhre. Wird keine Wärme abgenommen (Stagnation), zum Beispiel während der Urlaubszeit im Sommer, kann bei Sonneneinstrahlung die Verdampferflüssigkeit nicht mehr kondensieren, bleibt dampfförmig und gibt kaum noch Wärme an die Solaranlage ab. Dadurch wird das Wärmeträgermedium der Solaranlage thermisch nicht weiter belastet, die Betriebssicherheit der Anlage ist gewährleistet. Der neue Vitosol 200-T benötigt keinen Mindest-Neigungswinkel. Seine Heatpipe ist so gestaltet, dass auch bei flach liegendem Kollektor die Verdampferflüssigkeit ungehindert zirkulieren kann und so die Wärmeübertragung zum Solarmedium gewährleistet ist. So kann der neue Vitosol 200-T in allen Positionen montiert werden – flach liegend oder geneigt auf Dächern und auch senkrecht an Fassaden. Die hochselektiv beschichteten Absorberbleche in den Röhren des Vitosol 200-T fangen besonders viel Sonnenenergie ein. Zusammen mit den dauerhaft evakuierten Röhren bietet der Kollektor so einen hohen Wirkungsgrad und kann auch geringe Sonneneinstrahlung noch in nutzbare Wärme umwandeln. Der neue Vakuum-Röhrenkollektor von Viessmann eignet sich deshalb sowohl für die Trinkwassererwärmung als auch für die Heizungsunterstützung und zur Erzeugung von Prozesswärme.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03

Solarkollektor für Indachmonatage

Der Rahmen Kollektor FKR 25 aus Aluminium von Brötje ist für die Indachmontage geeignet. Der lasergeschweißte Aluminium-Vollflächenabsorber mit hochselektiver Vakuumbeschichtung sorgt für einen...

mehr
Ausgabe 2016-09

Vakuum-Röhrenkollektor

Der Röhrenkollektor VK?120-2 CPC von Junkers mit seinen neu gestalteten Röhreneinfassungen ist für die Fassaden- und Dachintegration geeignet. Das Befestigungskonzept funktioniert mit der...

mehr
Ausgabe 2011-10

Auf Sonne programmiert

Der Thermotechnik-Spezialist Junkers präsentiert eine neue Generation von Vakuum-Röhrenkollektoren und ergänzt seine Flachkollektoren-Familie. Bei den Vakuum-Röhrenkollektoren lösen die Modelle...

mehr