Hat Relevanz

Robert Venturi? Kennen Sie. Denise Scott Brown? Vielleicht eher nicht, dabei hat die Ehefrau Venturis bis heute ein erfülltes und sehr produktives Architektenleben geführt. Mit ihrem Mann, als Architektin mit gemeinsamen aber auch eigenen Arbeiten, als Autorin zu „Learning from Las Vegas“; was letzteres allein den Robert weltbekannt gemacht hat.

Denise Scott Brown hat nun das AZ Wien eine große Retrospektive gewidmet. Das hier vorliegende, sehr bunte, collagenhaft gestaltete Buch ist eine Art von Katalog dazu.

Und weil Wien von hier aus nicht nah ist und aktuelle Bücher über die umtriebige Frau fehlen, muss man hier zugreifen. Und lesen, lesen, lesen. Denn das, was Denise hier schreibt, erinnert und auf ihr Werk vorausweist, ist aktuell, hat Relevanz und ist so ganz mittendrin in unserem alltäglichen Umgang mit Stadt und Haus und Mensch. Be. K.

Your Guide to Downtown Denise Scott Brown. Park Books, Zürich 2018, 168 S.,
237 Farb- u. 27 sw-Abb.,
36 €, ISBN 978-3-03860-127-2

Thematisch passende Artikel:

Las Vegas Studio

Ausstellungseröffnung in Luzern/CH, 25. August 2012

Zum zweiten Mal kommt die Wanderausstellung „Las Vegas Studio“, die Bilder aus dem Filmarchiv von Venturi, Scott Brown and Associates zeigt, nach Luzern in das Museum im Bellpark. Das Museum im...

mehr

Robert Venturi (1925-2018)

Dieses Statement verschickte die Familie Robert Venturis einen Tag nach seinem Tod und kündigte weiteres für die kommenden Tage an. 93-jährig verstarb in seiner Geburtsstadt der vielleicht noch vor...

mehr
Ausgabe 03/2009

Infiltrierung des Gegenwärtigen Unveröffentliche Fotos zum „Learning from Las Vegas”-Projekt gezeigt

Man muss sich das so vorstellen: In einem Büro in der Schweiz sitzen der Architekt Rem Koolhaas, der Künstler Peter Fischli und der Kurator Hans-Ulrich Obrist um einen großen Tisch, auf welchem ein...

mehr
Ausgabe 03/2009

Mit Robert und Denise

Man muss sich das so vorstellen: In einem Büo in der Schweiz sitzen der Architekt Rem Koolhaas, der Künstler Peter Fischli und der Kurator Hans-Ulrich Obrist um einen großen Tisch, auf welchem ein...

mehr
Ausgabe 02/2010

Learning from Las Vegas Ein Milliardenprojekt könnte Las Vegas Einmaligkeit beenden

In Las Vegas – ja, die Wüstenstadt gibt es noch – geht architektonisch alles; so lange ein Wirtschaftsprüfer sein Okay dazu gibt. Spätestens seit Robert Venturi in dem von ihm, seiner späteren...

mehr