Großflächiger Sensorboden

SensFloor ist ein textiles Underlay mit inte-grierter Mikroelektronik und Näherungssensoren, das unter fast jeder Art von Bodenbelag verlegt werden kann. Personen, die über den Boden laufen, erzeugen Sensorsignale, die zu einer Empfängereinheit gefunkt werden. Die örtliche Auflösung der Signale wie auch die Unterscheidung von Sturz oder ­Begehen ermöglichen es, unterschiedliche Si­tuationen und die Anwesenheit von Perso­nen zu erkennen (z. B. Sturzerkennung, Leck­wassermeldung, Einbruchalarm oder auch Zählen von Personen). Über serielle Schnittstellen werden die Informationen in die Gebäudeautomation eingebunden. Je nach technischen Anforderungen können die ­SensFloor Auswerteeinheiten Steuerfunk­tionen mittels entsprechender potentialfreier Relais selbst übernehmen. Ebenso stehen MIDI- und PS/2-Tastaturschnittstellen zur Verfügung. Für komplexere Funktionen, zur Systemkonfiguration, Visualisierung der Sensorereignisse und zur Einbindung in ein TCP/IP-Netzwerk ist eine Auswerteeinheit auf ­Raspberry Pi®-Basis erhältlich. Das SensFloor System hat Selbsttestfunktion und besitzt die notwendigen Zertifizierungen für den Einbau in öffentlichen Gebäuden.

Future-Shape GmbH
85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn