Freie Hand für Technik

Die formalen Vorgaben, die der Bauherr seiner Architektin, Dipl.-Ing. Sandra Hoelzer, machte, waren minimal, allerdings sollte es ein „intelligentes“ Haus werden, eines, das seinen Bewohnern über die Haustechnik Energie einsparen hilft, für Sicherheit sorgt und einen möglichst großen Komfort bereitstellt. So entstand in früh- und so rechtzeitiger Zusammenarbeit mit einem System-Integrator und einem Elektriker auf einem dreieckigen, ca. 1 200 m² großen Hanggrundstück das gezeigte Haus. Ein erweiterbarer Instabus KNX/EIB stellt das Informations-Netzwerk das vom Gira Home-Server 3 gesteuert wird. Dieser erlaubt das Abrufen von gespeicherten Lichtszenen wie die automatische Verschattung. Die im Außenraum untergebrachte Lichttechnik ist wie die Audio-Komponenten an das System angeschlossen. Sensoren überwachen die Öffnungszustände von Türen, Fenstern und Garagentor und geben nötigenfalls Alarm; bei Betätigung eines Panikschalters wird der gesamte Garten ausgeleuchtet. Und auch die Erd-Wärmepumpe, die, sowohl heizen als auch kühlen kann, wurde in das Netz integriert.

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG
42461 Radevormwald
Fax: 0 21 95/60 23 39
info@gira.de
www.gira.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-04

Unter Kontrolle

Mit dem Control 9 KNX zeigt Gira die neue Steuerzentrale für die KNX/EIB Installation im Haus. Das Touchpanel mit 22,9?cm (9“) Display ermöglicht die Steuerung der gesamten Gebäudetechnik auch...

mehr
Ausgabe 2013-04

Sicherheit und Komfort

Dank eines KNX-Interface-Moduls für die Modulzentrale MZ2 von STG-BEIKIRCH wird diese mit dem HomeServer oder FacilityServer von Gira per KNX-Bus verbunden. So können die beiden Steuerzentralen...

mehr
Ausgabe 2014-05

Intelligente Fensterautomation

Für ein energieeffizientes Gebäude mit einem komforta­blen und gesunden Raumklima lassen sich viele Systeme sinnvoll vernetzen. Das neue KNX Interface-Modul für die RWA- und Lüftungszentralen von...

mehr
Ausgabe 2009-10

Strukturierte Kontrolleinheit

Der „Gira SmartSensor“ ist eine Kontroll- und Bedieneinheit für das „Gira Instabus KNX/EIB System“, an der sich alle „Instabus“-Funktionen kontrollieren und steuern lassen. Der „Gira...

mehr
Ausgabe 2014-07

Präsenz zeigen

Der neue Gira KNX Präsenzmelder Standard Mini fügt sich unauffällig in seine Umgebung ein. Die Designringe können mit Farbe überstrichen werden, um sie farblich an Wand oder Decke anzupassen. Das...

mehr