Flächenheizung für den Trockenbau

Mfh systems erweitert mit der neuen, speziell für den Trockenbau entwickelten E-Nergy Carbon Drytec sein Produktportfolio innerhalb des E-Nergy Carbon Flächenheizungssystems. Die Installation erfolgt unmittelbar am Ständerwerk der Wand oder der Unterkonstruktion an der Decke, bevor die abschließende Trockenbauplatte angebracht wird. Die Drytec besteht aus einem mittig angeordneten 410 mm breiten Heizelement und zwei an den Seiten verlaufenden jeweils 95 mm breiten Montagestreifen. Die Montagestreifen dienen zur Befestigung an der Unterkonstruktion und können bei der Montage der nachträglich angebrachten Trockenbauplatten problemlos mit Schrauben oder Klammern durchdrungen werden, ohne die elektrisch aktive Heizzone zu berühren. Fehlströme bei metallischen Unterkonstruktionen werden somit dauerhaft vermieden. Nachdem die elektrische Installation und Inbetriebnahme des Systems durchgeführt worden ist, kann das folgende Gewerk die Fläche mit handelsüblichen Trockenbauplatten in einer Stärke von maximal 12,5 mm (z.B. Gipskarton oder Gipsfaserplatten) schließen.

mfh systems GmbH 49191 Belm-Vehrte www. mfh-systems.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-03

Elektro-Flächenheizung für Wand und Fußboden

Beim Einbau einer Wandheizung wurden bislang aus technischen Gründen Fermacell Gipsfaser-Platten mit Warmwasser-Heizungssystemen kombiniert. Mit der Heizfolie E-NERGY carbon fleece der Firma...

mehr
Ausgabe 2018-12

Flächenheizung im Trockenbau

Eine ökologische Systemlösung für die Flächenheizung am Boden und an der Wand bietet herotec mit dem Trockenbauelement tempusGREEN – als Grundlage wird Holz eingesetzt. Das Material ist...

mehr
Ausgabe 2013-11

Flächenheizung für die Renovierung

Renovis erweitert die etablierten Uponor Systeme wie Siccus und Minitec für die Renovierung. Die neue Trockenbaulösung ermög­licht es, auch Einzelräume mit einer Flächenheizung zu temperieren...

mehr
Ausgabe 2014-06

Trocken, schnell, flexibel

Uponor Renovis erweitert die bereits erfolgreich am Markt etablierten Uponor Systeme wie Siccus und Minitec für die Renovierung. Die Trockenbaulösung ermöglicht es, auch Einzelräume mit einer...

mehr
Ausgabe 2019-11

Lehmplatten als Beplankung für den Innenausbau

Die Lemix Lehmplatten sind DIN 18948 (12-2018) gerechte Trockenbauplatten vom Baustoffhersteller Hart Keramik AG. Sie eignen sich zum Beplanken von Holz- und Metallständerkonstruktio-nen von Wänden,...

mehr