Flächenbündige Systemtür

Die Flächenbündigkeit der Systemtrennwände der feco Innenausbausystem GmbH wird durch das Holztürelement H105 komplettiert. Das Türelement in Wandstärke erreicht mit flurseitig oder beidseitig verdeckter Aluminiumzarge eine Scheibenwirkung, die mit dem optionalen Einsatz von verdeckten Türbändern keinerlei Rahmenkonstruktion erkennen lässt. Die flächenbündige Doppelverglasung fecostruct unterstreicht die beidseitige Planität. Mit einem Schalldämmprüfwert von bis zu Rw,P = 42 dB und der verdeckten Aluminium-Doppelfalzzarge erfüllt das Holztürelement H105 auch höchste Schalldämmanforderungen. Das Alurahmen Holztürblatt ist wahlweise raumseitig, flurseitig oder beidseitig als Schallabsorber-Oberfläche ausführbar und bietet damit eine wirksame Lösung zur Optimierung der Raum­akustik. Oberflächen aus Direktbeschichtung, Schichtstoff oder edlem Furnier lassen der Gestaltung freie Wahl.

feco® Innenausbausysteme GmbH
76139 Karlsruhe

www.feco.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-02

Minimalistische Formensprache

Das rahmenlos flächenbündige Structural-Glazing-Türelement erfüllt die Anforderungen an hohe Schalldämmung bei gleichzeitig maxi­maler Transparenz. Das Glastürelement ist mit allen...

mehr
Ausgabe 2017-01

Hochschalldämmend und flächenbündig

Die Neuentwicklung des flurseitig flächenbündigen Alurahmen-Glas-Türelementes A75 zeigt feco auf der BAU. Das 75?mm starke, doppelt verglaste Aluminium-Rohrrahmen-Türblatt ist raumseitig...

mehr
Ausgabe 2017-10

Schalldämmendes Glastürelement

fecofix?A75 ist ein flurseitig flächenbündiges Alurahmen-Glas-Türelement von feco, das die wandbündige Doppelverglasung mit einem Glastürelement der Schallschutzklasse 3 ergänzt. Das...

mehr
Ausgabe 2019-12

Absturzsichernde Doppelverglasungen

Feco-feederle hat die Absturzsicherheit für die rahmenlos flächenbündige Structural-Glazing-Doppelverglasung fecostruct und die wandbündige Doppelverglasung fecofix nachgewiesen. Für die...

mehr
Ausgabe 2018-10

Gläserne Bürowelt

Für La Biosthetique Paris plante das Architekturbüro Asal und Traub einen zweigeschossigen Aufbau für die Verwaltung in Pforzheim. Bei den Glaswänden im Innenausbau wurden Systemtrennwände von...

mehr