Fassadenverkleidung

Der Ganzkörper-Stein Lapitec® ist besonders für Anwendungen in der Fassadenverkleidung geeignet: Lapitec® ist feuchtigkeits- und UV-beständig sowie selbstreinigend. Seine extreme Härte macht ihn besonders gegen Witterungseinflüsse unempfindlich. Daneben ist er 100 % natürlich, ohne Bindemittel auf Harzbasis oder auf Basis von Kohlenwasserstoff hergestellt.

Lapitec s.p.a., I-31050 Vedalago, www.lapitec.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-12

Seidenmatte Metalloptik

Wie Stein sind die Rockpanel Metallics Fassadentafeln witterungs-, temperatur- und UV-beständig sowie außerdem wartungsarm. Ihre Farben bleiben dauerhaft brillant, da der Tafelkörper beständig...

mehr
Ausgabe 2011-09

Deutsche Sandstein-Raritäten

Im thüringischen Bad Langensalza hat sich ein Unternehmen die Wiederentdeckung außergewöhnlicher, deutscher Sandsteinklassiker verschrieben. Das dort seit 1907 ansässige Natursteinwerk Traco...

mehr
Ausgabe 2020-09

Brandschutz für die Fassadenverkleidung von Hochhäusern

Die Mitsubishi Chemical Corporation hat mit AlpolicTM A1 einen Aluminium-Verbundwerkstoff (ACM) entwickelt, der nach der europäischen Brandschutznorm DIN EN 13501-1 für die Baustoff- bzw....

mehr
Ausgabe 2015-08

Fliesen für draußen

Klinker Gres Bisbal von Brancos ist ein natürliches Material, dank seiner großen Härte, der Frostbeständigkeit und seiner maximalen Antirutschwerte geeignet für viele unterschiedliche...

mehr
Ausgabe 2011-09

Leuchtende Farben

Speziell für die farbechte Bekleidung von Fassaden und zur Ausführung von Verkleidungsdetails rund ums Dach entwickelte Rockpanel die Fassadentafeln der Serie Rockpanel Colours. Sie bestehen aus...

mehr