Fassadenpaneele in Holzoptik

Die Fassadenpaneele StoCleyer W von Sto sehen wie echtes Holz aus, sind aber deutlich langlebiger. Bisher liefen sie unter der Bezeichnung StoVeneer Wood; unter dem neuen Namen sind sie nun auch allgemein bauaufsichtlich zugelassen. Die Zulassung bestätigt unter anderem den Einsatz auf Polystyrol- und Mineralwollebasierten Wärmedämm-Verbundsystemen. Im Vergleich zu Echtholz-Fassaden benötigen die Paneele keine regelmäßige Wartung und werden nicht von Holzschädlingen befallen. Sie eignen sich als vollflächige Verkleidung von Alt- und Neubauten bis zur Gebäudeklasse 3 sowie von ­Niedrigstenergiehäusern. Ihre Maserung ist verschiedenen Holzarten nachempfunden. Die 200 x 16 cm großen Paneele werden als Bestandteil eines WDVS vollflächig auf dem Armierungsputz verklebt. Im Gegensatz zu Echtholz- oder Kunststoff-Paneelen benötigen sie keine Unterkonstruktion oder komplizierten Detailanschlüsse. Ein abschließender zweifacher Anstrich – lasierend oder deckend – stellt einen langfristigen Witterungsschutz sicher.

Sto SE & Co. KGaA79780 Stühlingenwww.sto.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-09

Fassadensiding mit Paneel

Fassadenpaneel FX.12 mit Oberfl?che Siding.X von Prefa

Mit Siding.X bringt PREFA das Oberflächendesign der Fassadenpaneele FX.12 auf seine bisher glatten Sidings. Siding.X bereichert die funktionellen und konstruktiven Lösungen der Aluminium-Elemente um...

mehr
Ausgabe 2021-09

Farbige Lichtbauelemente

Die transluzenten Lichtbauelemente von Rodeca setzen farbige Akzenten an Fassaden. Das für die Paneele verwendete Material Polycarbonat ist witterungsbeständig, langlebig und lässt viel Licht in...

mehr
Ausgabe 2018-04

Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Brandschutzpr?fung in der MFPA Leipzig

Unverputzt erreicht eine Holzständerkonstruktion von best wood SCHNEIDER eine Brandschutzklassifizierung von REI 60 nach DIN EN 13501-2. Sie besteht aus einer 60?mm starken Putzträgerplatte best...

mehr
Ausgabe 2018-01

Profilsystem aus Stahl

Das Profilsystem forster thermfix vario aus Stahl von Forster ist für Vorhangfassaden und Schrägverglasungen in Pfosten-Riegel-Bauweise konzipiert. Glasbeplankte Paneele bis 1?500?x?3?000?mm Größe...

mehr
Ausgabe 2022-10

Dämmung aus Popcorn

Wissenschaftler:innen der Universität Göttingen haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich Paneele aus Hanf, Flachs und Popcorngranulat herstellen lassen. Es ist eine biobasierte, umweltschonende...

mehr