Erhebung

Tork bringt mit der Spenderserie Elevation ein Produkt auf den Markt, dessen Einsatz möglichst unabhängig von der sanitären Umgebung und damit in großem Umfang möglich sein soll.

Um zu einem möglichst universellen Design zu gelangen, wurde der Designer Thomas Meyerhoffer verpflichtet. Der schuf die Produktlinie, die nun in schwarzem, bzw. in weißem ABS-Kunststoff erhältlich ist.

Der Nutzer kann wählen, ob er die eingebauten Schlösser nutzen oder die Gehäuse zum Zweck der Befüllung per Knopfdruck öffnen möchte. Über den Füllstand informiert ihn ein transparentes Sichtfenster. Das Produkt wurde mit dem if-Award ausgezeichnet.

Tork
63225 Langen
Fax: 0 61 03/8 33 56 72
torkmaster@sca.com
www.tork.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-10

Berührungsfreier Trockentuchspender

Der sensorgesteuerte Rollenhandtuchspender aus der Linie Elevation von Tork vereint Komfort mit Hygiene und ist dabei wirtschaftlich im Verbrauch. Die Papierausgabe wird durch das Vorbeiführen der...

mehr
Ausgabe 2012-09

Transluzente Wärmedämmung

Das aus Glasfaser bestehende TIMax GL dient als lichtstreuende Isoliereinlage und partieller Sonnenschutz. Feuchtigkeit, UV-Licht und hohe Temperaturen bis 120?°C hält die Wärmedämmung stand. Das...

mehr
Ausgabe 2019-02

Optimiertes Hohlkörpersystem

Cobiax stellte auf der BAU eine neue Produktlinie unter dem Namen Cobiax – CLS (Concrete Light Structures) vor. Das strukturgebende Leichtbauelement für Stahlbetondecken bringt Verbesserungen bei...

mehr
Ausgabe 2018-09

Falzbares Aluminium mit matter Textur

Kalzip erweitert seine metallische Produktlinie im Segment Falzbares Aluminium um die neue farbbeschichtete Variante FalzColor, die mit einem Hightech-Coating auf Polymerharzbasis beschichtet und in...

mehr