Einbauelemente für Schiebetüren

Die Planung und Erstellung von Wandkonstruktionen im Trockenbau ist an Normen gebunden. Laut DIN 18183-1/4.6 ist es verpflichtend, dass Wandöffnungen selbsttragend ausgeführt werden. Dies gilt auch, wenn die Wandöffnung für eine Schiebetür verwendet wird. Die Einbauelemente für Schiebetüren von Wingburg − Belport und Cavis − entsprechen in vollem Umfang der Norm. Sie sind selbsttragend, werden in die Wandöffnung eingestellt und mit den umlaufenden UA-Profilen verbunden. Die beiden Elemente sind auf das deutsche Standard-Türblattmaß abgestimmt. Komfortzubehör ist bereits ab Werk in der Laufschiene integriert. So entsteht mit wenigen Handgriffen und in kürzester Zeit ein normgerechtes Einbauelement für Schiebetüren.

Wingburg GmbH. 33161 Hövelhof
www.wingburg.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-07/08

Schlanke Wandkonstruktionen

James Hardie präsentiert ein neues AbP (Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis) für tragende, raumabschließende Wandkonstruktionen in Massivholzbauweise (Brettsperrholzelemente/CLT) und einer...

mehr
Ausgabe 2015-03

Barrierefreie Bäder noch kompakter

Eclisse präsentiert mit Fortis ein Einbauelement für Schiebetüren, das Lasten an der Wandtasche abtragen kann. Das Element ermöglicht barrierefreie Bäder auf kleinstem Raum, da erstens keine...

mehr
Ausgabe 2018-01

Energieeffiziente Schiebetür

Bei der Kone Schiebetür SD 50 von Kone sorgen Mehrfachverglasung, Gummidichtungen und thermisch getrennte Türprofile dafür, dass die Wärme im Winter drinnen und im Sommer draußen bleibt. Beim...

mehr
Ausgabe 2016-12

Schmale Schiebetür

Die schlanke Schiebetür Liz 3.0 ist eine vollwertige Aufzugschiebetür, die mit 15?mm nur halb so dick ist wie normale Schiebetüren und damit viel Flexibilität bietet. Liz 3.0 ist geprüft nach EN...

mehr
Ausgabe 2014-05

Hebe-Schiebetür, passivhaustauglich

Bei Passivhäusern können Hebe-/Schiebetüranlagen eine unerwünschte Wärmebrücke darstellen, die es zu vermeiden gilt. Mit der IsoStar HS sowie der IsoStar Alu HS bietet Unilux eine leicht zu...

mehr