Dreidimensional justierbar

Es adaptiert die Technologie für verdeckt liegende Bänder auf überfälzte Haus- und Wohnungsabschlusstüren mit Flügeldichtung: das mit dem German Design Award 2016 ausgezeichnete Masterband FX2 120 3-D FD. Die Bandlösung ermöglicht bei Türen mit großem Überschlag ein geradliniges Design – ohne Unterbrechung durch eine Bandrolle. Das Masterband FX2 120 3-D FD wurde eigens für gefälzte, Witterungseinflüssen und Temperaturschwankungen ausgesetzte Außentüren entwickelt. Es nimmt Flügeldichtungen auf und verfügt zudem im Band selbst über eine Dichtung. Darüber hinaus ist es dreidimensional justierbar und wartungsfrei gelagert. Die Neuheit kommt dem Design-Wunsch nach dezenter, nicht sichtbarer Beschlagtechnik nach. Schon 2001 hatte Basys – Bartels Systembeschläge mit dem verdeckt liegenden und dreidimensional justierbaren Bandsystem Pivota einen Designtrend initiiert.

BaSys – Bartels Systembeschläge
32689 Kalletal

www.basys.biz

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-8/9

Selbsttätig schließende Türen

Pivota DX Close nennt BaSys-Bartels Systembeschläge ein verdeckt liegendes Band, das Türen sanft und selbsttätig schließt. Die Schließmechanik wirkt unsichtbar; der für die verdeckt liegenden...

mehr
Ausgabe 2019-01

Verdeckte Türbänder

Im Bereich der verdeckt liegenden Bandsysteme der Serie Pivota stehen bei BaSys drei Innova-­tionen im Fokus. Das verdeckt liegende Band ­Pivota DX Close, das Türen sanft und selbsttätig...

mehr
Ausgabe 2017-05

Verdeckt liegende Türbänder

Mit Tragfähigkeiten von 40???350?kg pro Paar eignen sich die verdeckt liegenden Türbänder Pivota DX von Basys für das gesamte Türenspektrum von der Wohnungstür bis hin zur hochkomplexen...

mehr
Ausgabe 2018-10

Justierbares Winkelschließblech

Das Stabilo-Schließblech 28 2-Loch leicht V2 von Basys- Bartels erlaubt die Justierung von überfälzten Türen von der Schließblechseite aus. Ein U-förmiges Edelstahlprofil in der Öffnung des...

mehr
Ausgabe 2009-10

Architektursprache

Als der Architekt Axel Schlüter vor über zehn Jahren einen sichtbaren Edelstahlbeschlag für eine Schiebetür entwarf, weil er damals auf dem Markt nicht das finden konnte, was seinen Ansprüchen...

mehr