Diese Würfel fallen leise

Der Cube Akustikwürfel von B11 ist ein kompakter und pflegeleichter Schallabsorber, der überall einsetzbar ist. Als elegantes, formschönes Sitzmöbel oder als Hingucker an der Decke sorgt der smarte Würfel für die gewünschte Ruhe und gedämpften Schall. Dank seines geringen Gewichts von nicht einmal 2 kg, lässt sich der B11 Cube immer dort einsetzen, wo er gerade gebraucht wird. Danach lassen sich die Würfel zur Akustiksäule stapeln. Mit einer Tragkraft von mindestens 100 kg nimmt es der größere Würfel auch mit einem richtigen Schwergewicht auf. Der B11 Cube lässt sich nun sogar individualisieren: im Corporate Design der Firma oder einfach in der Lieblingsfarbe oder speziellen Motiven. Den Würfel gibt es in fünf und als Quader in zwei Größen. Von der Decke hängend absorbiert der Akus­tikwürfel auf sechs Seiten den Schall.

B1183533 Edlingwww.b11.com
x

Thematisch passende Artikel:

RKW Architektur + gewinnt Wettbewerb für „Cube 3“ der RWTH Aachen

RKW Architektur + baut in Aachen. Der Campus Hörn der RWTH Aachen soll für die Elektrotechnischen Institute ITA, IKS und ITHE erweiterter werden. Die Architekten schlagen für drei Kuben vor, die...

mehr
Ausgabe 2018-10

Besprechungsbox

Um den open space-Charakter einer Bürofläche zu erhalten, diesen aber dennoch zu strukturieren, entschieden sich die Architekten Hofmann Keicher Ring, einen Kubus mit zwei Schiebetüren aus dem...

mehr
Ausgabe 2012-08

Exklusive Kanten

Mit Euphoria Cube und Euphoria Cube+ präsentiert Grohe seine um eine eckige Version erweiterte Brauselinie Euphoria in Zukunft in zwei Varianten. Neue Materialoptionen und damit vielfältige...

mehr
Ausgabe 2019-12

Raum-in-Raum Lösung für störungsfreies Arbeiten

Die Wände der neuen Generation des osse human space-Systems 4.0 Raum-in-Raum-Lösung bestehen aus 12?mm dickem Verbundsicherheitsglas. Das sichert in Verbindung mit den magnetisch schließenden...

mehr

Ganz in Weiß

"DBZ+Baucolleg" in Darmstadt: Leonardo Glass Cube, Bad Driburg von 3DELUXE

Schneeregen und überfrierende Nässe, das versprach der Wetterbericht für Darmstadt am Dienstag, den 10. Februar. Kein Grund, den Start des neuesten Objekts in der Baucolleg-Reihe zu verpassen –...

mehr