Brandschutzglasdach

Das neue Lamilux Glasdach Fire Resistance REI60 verhindert eine Stunde lang die Brandausbreitung. Auch Rauch hält das Glasdach zurück. Dafür wurde es nach der europäischen Norm EN 13501-2 mit der Feuerwiderstandsklasse REI60 zertifiziert. Getestet wurde es unter realen Bedingungen. Demnach hält das Glasdach Feuereinwirkungen problemlos stand – bei etwa 1 300 Kelvin  starker Hitze beträgt die Temperartur auf der Außenseite des Elements nur um 140 Kelvin. Dabei behält es seine volle Funktion, die eine weitere Brandausbreitung verhindert. Die Konstruktion kann als Pultdach bis 80 Grad Neigung verbaut werden. Durch verbesserte Wärmedämmwerte und Isothermenverläufe trägt es zur optimierten Gebäudeenergiebilanz bei und sorgt darüber hinaus für eine große Tageslichtausbeute.

LAMILUX Heinrich Strunz GmbH95111 Rehauwww.lamilux.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-7/8

Brandschutz-Glasdach

Die Konstruktion Glasdach Fire Resistance F30/REI30 von Lamilux hat die europäische Klassifizierung zum Brandschutz REI30 erhalten und verhindert für über 30 Minuten das Übergreifen von Feuer und...

mehr
Ausgabe 2014-02

Vielfältige Tageslichtsysteme

Das Lamilux CI-System Glaselement F100 kombiniert energie­effizienten Tageslichteinfall, natürliche Be- und Entlüftung, Licht- und Wärmeeintrag, Verschattungseinrichtungen sowie sicheren Rauch-...

mehr
Ausgabe 2013-07

Neue Klappen- und Verglasungssysteme

Mit dem auf Flachdächern kontinuierlich in Satteldachform verlaufenden Oberlicht Lamilux CI-System Lichtband S stellt Lamilux eine Neuentwicklung vor. U. a. im Fußpunkt sorgen zahlreiche Bauteile...

mehr
Ausgabe 2017-11

Intelligente Gebäudesteuerung

Für den optimalen Brandschutz mit Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) sowie mit Rauchschutzdruckanlagen (RDA) bietet LAMILUX von der kleinen Steuerungslösung bis hin zur komplexen...

mehr
Ausgabe 2014-07

Qualifizierter Rauchabzug bringt Sicherheit

Vor dem Hintergrund der Neufassung der Industriebaurichtlinie hat sich ein breiter Zusammenschluss von Brandschutzexperten gebildet, der sich weiterhin für eine Qualitätssicherung von Rauchabzügen...

mehr