Brandschutz für den Isokorb

Schöck Isokorb mit Feuerwiderstandsklasse REI 120 bietet Planern eine wirtschaftliche Lösung mit Brandschutz auf höchstem Standard. Langlebige Brandschutzplatten decken die obere und untere Fläche des jeweiligen Isokorbs ab und sorgen für ein sehr gutes Feuerwiderstandsverhalten. Schöck Isokorb ist ein Zweikomponenten-System. Die bauphysikalischen Funktionen Wärme- und Brandschutz werden von verschiedenen Komponenten gewährleistet. Die obere und untere Fläche des Schöck Isokorb sind mit langlebigen Brandschutzplatten abgedeckt, der Dämmkörper ist im Außenbereich uneingeschränkt einsetzbar. Somit bleiben die hervorragenden Dämm- und Brandschutzeigenschaften des Schöck Isokorb auch bei Kontakt mit Wasser erhalten. Liegen erhöhte Wärme- oder Trittschallschutzanforderungen vor, kann in Abhängigkeit von den vorliegenden Brandschutzvorschriften die R 0 Variante gewählt werden.

Schöck Bauteile GmbH76534 Baden-Baden www.schoeck.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 11/2011

Lösung für Stahlbetondecken

Die Isokorb-Technologie von Schöck erweist sich auch bei der energetischen Sanierung als sichere Lösung für den wärmebrückenreduzierten Balkon­anschluss. Für die thermische Entkoppelung der...

mehr
Ausgabe 02/2009

Die nächste Generation

Mit dem Wärme- und Trittschalldämm-Element „Schöck Isokorb XT“ bringt Schöck eine vollständig neu entwickelte Generation seiner Isokorb-Produktreihe auf den Markt. Der Schöck Isokorb XT...

mehr
Ausgabe 04/2015

Balkone nachträglich anschließen

Mit dem neuen Schöck Isokorb ID-System können Fertigteilbalkone, Galerien oder Vordächer nachträglich am Rohbauskelett verankert werden, so dass Rohbauarbeiten und Fertigteilmontage unabhängig...

mehr
Ausgabe 03/2017

Größere Balkone bei Passivhäusern

Schöck stellte auf der BAU den Isokorb XT-Combar für frei auskragende Bauteile vor. Nach intensiver Entwicklungsarbeit ist es gelungen, den Glasfaserverbundwerkstoff Combar als Material für die...

mehr
Ausgabe 06/2015

Wärmeschutz auf hohem Niveau Passivhaus in Bühl

Der Architekt Thomas Bechtold hat mit dem Entwurf für sein Wohnhaus im badischen Bühl nicht nur seinen gestalterischen Ansprüchen, sondern auch den zukünftig noch höheren Ansprüchen an die...

mehr