Brand- und Rauchschutz im System

Die beiden Aluminium Brand- und Rauchschutzsysteme Schüco FireStop ADS 90 FR 30 und Schüco FireStop ADS 76.NI SP bieten die Möglichkeit, Anforderungen des Betreibers im laufen­den Betrieb schnell und flexibel umzusetzen. Aufgrund der falzoffenen Profilgeometrie sind Nutzungsänderungen oder zusätzliche Anpassungen ohne viel Aufwand umsetzbar. So kann eine Brand-und Rauchschutztür in Kombination mit wenigen Anpassungen auch mit einbruchhemmenden Komponenten aufgerüstet werden. Auch Türvarianten ohne Einsatz von Schlosstechnik lassen sich realisieren. So sind die Türen immer frei begehbar.  Schüco FireStop ADS 90 FR 30 und FireStop ADS 76.NI SP verfügen über schmale Profilansichten (127 mm) und  lassen sich auf lichte Durchgangsmaße von bis zu 1 500 mm Breite und 3 100 mm Höhe erweitern.

Schüco International KG, 33609 Bielefeld
www.schueco.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04

Zargenlose Brandschutztür

Die Brand- und Rauchschutztür HOBA® frameless von Holzbau Schmid verzichtet vollständig auf eine Zarge. Stattdessen wird das Türblatt direkt an eine Festverglasung angeschlossen. Die 52?mm dünne...

mehr
Ausgabe 2013-07

Feuerbeständige Konstruktion

Das zugelassene Aluminium Tür- und Wandelement Schüco Firestop T90/F90 erfüllt bei Einsatz der entsprechenden Brandschutzverglasung alle Anforderungen der Feuerwiderstandsklassen T90/F90 nach DIN...

mehr
Ausgabe 2013-10

Universelle Sicherheit

Für Planer gewinnt die EN?12400 und die darin festgelegte Klassifizierung von Türen in öffentlichen Gebäuden an Bedeutung und wird zunehmend auch in den Ausschreibungen gefordert. Die...

mehr
Ausgabe 2015-11

Brandschutz-System für Tür- und Wandkonstruktionen

Das ungedämmte Schüco ADS 65.NI FR 30 System ist nach deutscher und europäischer Brand- und Rauchschutznorm zum Bau von variablen Tür- und Wandkonstruktionen geprüft. Die Serie erfüllt sowohl...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Absturzsicherungen für Kunststoff-Fenster

Die Absturzsicherungen von Schüco sind als komplette Einheiten mit Fenstern geprüft. Sie werden direkt am Fensterprofil montiert. Zwei Varianten stehen zur Verfügung: mit einer Glas- und einer...

mehr