Blitzableiter aus Edelstahl

Die elektrische Spannung, die ein Blitz zur Erde schickt, kann bis zu 300 000 000 V betragen. Dies vor Augen leuchtet es ein, dass ein Blitzableiter zuverlässig dafür sorgen sollte, dass die vom Himmel fallende, gebündelte Energie ins Erdreich geleitet wird, bevor sie Menschen, Gebäuden oder Sachen Schaden zufügen kann.

Blitzableiteranlagen, die aus unterschiedlichen Metallen bestehen, gebräuchlich sind hier vor allem Kupfer, Zink und Aluminium, neigen zumal an den Stellen der Materialwechsel zu erhöhter Korrosionsanfälligkeit. Weil Korrosion die Leitfähigkeit von Metall negativ beeinflussen und so die Leistungsfähigkeit einer Fangeinrichtung deutlich herabsetzen kann, bietet Edelstahl rostfrei die entsprechenden Komponenten aus dem korrosionsfreien Material gleichen Namens an. Die Haltbarkeit des Materials spielt auch am Übergang der Erdungsanlagen zum Erdreich eine wesentliche Rolle. In das Konzept der Blitzableitung können natürlich auch andere metallische Bauteile wie Dachrinnen, Edelstahlkamine usw. eingebunden werden. Die Hersteller bieten natürlich auch die benötigten Befestigungs- und Verbindungsmittel in nicht rostender Qualität an. Bei der Ableitung mittels Flach- oder Rundleitern in das Gebäudefundament ist die Korrosionsfestigkeit von größter Wichtigkeit, denn dieses wäre zu reparaturzwecken während der Nutzungsphase des Gebäudes nur mit großem Aufwand zu erreichen.

Eine metallische Eindeckung aus Edelstahl mit einer Banddicke von 0,4 mm erleichtert die Arbeit einer zusätzlichen Blitzschutzeinrichtung, ab einer durchgehenden Dicke von 0,5 mm kann diese entfallen.

Edelstahl Rostfrei e. V.
40237 Düsseldorf
Fax: 02 11/6 70 73 44
info@wzv-rostfrei.de
www.wzv-rostfrei.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-09

Sonnenschutzschild

Eine Sonnenschutzfassade aus Edelstahlgewebe kann mit ihrer positiven Ökobilanz einen maßgeblichen Beitrag zu nachhaltigen Gebäudekonzepten leisten. Entscheidend für die maximale Lichtausbeute und...

mehr
Ausgabe 2009-01

Handlauf mit Nut Ganzglasgeländersystem Daidalos®

Die Firma Rostfrei Edelstahl-Consulting bietet das Ganzglasgeländersystem Daidalos® an, bei dem die Fertigungstiefe vom Metallbauer selbst bestimmt werden kann. Bei diesem System werden...

mehr
Ausgabe 2016-10

Intelligente Edelstahl- und Glaselemente

astec bietet intelligent konzeptionierte Edelstahl- und Glaskomponenten zur Innenraumgestaltung bis hin zu witterungs- und korrosionsbeständigen Lösungen für Außenbereiche. Architekten und Planer...

mehr
Ausgabe 2009-08

Gartenschlauch

2008 zeigte Ingo Maurer mit der Alizzcooper, wie aus einem Gummischlauch eine Leuchte werden kann. Schlangenartig nähert sie sich dem Nutzer von der Decke hängend, auf dem Tisch sich aufbäumend...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Farbige Schließzylinder

CES bietet Färbungen für Schließzylinder und Schlösser an. Hierzu zählen lackierte Oberflächen in Weiß, Braun oder als Klarlackversiegelung für polierte, gebürstete und chemisch gefärbte,...

mehr