Blähglasgranulat

Poraver stellt einen neuartigen Akustikputz mit seinem vielfältigen Leichtfüllstoff aus Recycling-Glas vor: Der Akustik-Putz zeichnet sich durch seine offene Porenstruktur aus, die das Eindringen des Schalls ermöglicht. Dabei wird die überschüssige Energie der Luftschwingungen in thermische Energie umgewandelt, was die Raumakustik nachhaltig verbessert und die Oberflächentemperatur erhöht. So werden zwei Vorteile auf einmal erreicht. Um diese Schallabsorption zu gewährleisten, darf der aktive Zuschlagsstoff nur punktförmig in der Putzmasse verklebt sein, da sonst eine Schallreflexion erfolgt. Die hohe Festigkeit des Zuschlags Poraver ermöglicht die ausreichende Stabilität des Endproduktes. Bei der Herstellung von Produkten zur Schallreduktion vertrauen heute bereits zahlreiche namhafte Unternehmen im Bereich Akustikbau auf die positiven Eigenschaften von Poraver-Blähglasgranulat. So werden zum Beispiel weltweit täglich mehrere hundert Quadratmeter Akustikplatten, hergestellt mit dem Leichtzuschlag Poraver, montiert.

Dennert Poraver GmbH
96132 Schlüsselfeld
Fax: 0 95 52/9 29 77 26
info@poraver.de
www.poraver.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-11

Dämmschüttung

Ökologische Dämmschüttungen aus Poraver Blähglas werden bei der energetischen Gebäudesanierung aufgrund der sehr guten Dämmeigenschaften, des geringen Gewichts und der hohen Druckfestigkeit...

mehr
Ausgabe 2009-11

Runde Sache

Poraver ist ein leichter Zuschlagstoff auf der Basis von Blähglasgranulat. Das Material ist nicht brennbar, witterungsbeständig, formstabil, Wärme dämmend und akustisch wirksam. Aufgrund dieser...

mehr
Ausgabe 2014-06

Die Freiheit der Vielfalt

Mit vorgehängten hinterlüfteten Fassadensystemen (VHF) wie StoVentec bekommt der Holzbau eine breite Oberflächenvielfalt. Diese umfasst Putz-Oberflächen bis hin zu Glas-, Keramik- oder...

mehr
Ausgabe 2018-7/8

Decken für Hybridbauweise

Der Holzskelett- und Rahmenbau ermöglicht heute Gebäude in einer Größe, an die lange Zeit nicht zu denken war. Da die Innenwände bei dieser Bauweise keine tragende Funktion einnehmen, lassen sich...

mehr
Ausgabe 2017-02

Massive Element-Treppen

Step heißt das Konzept des Betonfertigteilherstellers Dennert, das nahezu alle erdenklichen Treppenformen ermöglicht. Jede Treppe wird in ihrer speziell angefertigten Form gegossen. Das erlaubt...

mehr