Bemessung von Nagelwänden

Das Grundbauprogramm Nagelwand von RIB verwendet die kinematische Elemente Methode (KEM) für die Ermittlung der kritischen Bruchmechanismen. Für die Ermittlung der Nagel- und Wandbeanspruchung können unterschiedliche Bruchmechanismen ausgewählt und einzeln oder konkurrierend zueinander eingesetzt werden. Zur Berechnung der erforderlichen Nagellängen dient ein entsprechender Optimierungsalgorithmus. Bei den Nachweisen für die äußere Standsicherheit werden die Tragfähigkeitsnachweise gegen Gleiten und Kippen sowie gegen Grund- und Geländebruch geführt. Für die innere Standsicherheit wird die Tragfähigkeit der Bodennägel als Zugelement und die Kraftübertragung zwischen Nagel und Boden nachgewiesen. Zusätzlich führt das Programm eine Biegebemessung der Spritzbetonschale und einen Durchstanznachweis für die Krafteinleitung für alle Bauzustände und Bemessungssituationen durch.

RIB Engineering GmbH, 70567 Stuttgart
www.rib-software.de