Barrierefreie Raumspartür

Die barrierefreie Raumspartür Typ RST von Küffner ermöglicht Menschen mit Gehhilfe, Rollator oder Rollstuhl die selbstständige Nutzung. Die Tür ist behindertengerecht, weil sie sich ohne unfallträchtiges Manövrieren und fremde Hilfe öffnen und schließen lässt. Dabei bleibt der Türdrücker stets in erreichbarer Greifnähe. Küffner bietet zum Programm von Aluminium- und Stahlzargen auch Holzzargen mit furnierten Oberflächen an. Das Türblatt öffnet lediglich auf 90 ° und ragt nur zu einem Drittel der Türbreite in den Flur. Das neue Edelstahlrollenband mit 16 mm Durchmesserbietet von außen die Möglichkeit einer Notöffnung bei verschlossener oder blockierter Tür. Ebenso zählt eine Fingerschutzdichtung im Faltbereich zwischen den Türflügeln, optional auch an der Hauptschließkante, zur Sicherheitsausstattung. Die Raumspartür hat der TÜV Rheinland DIN- CERTCO mit dem Qualitätszeichen DIN-geprüft barrierefrei zertifiziert.

Küffner Aluzargen GmbH & Co. OHG76287 Rheinstettenwww.kueffner.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-03

Barrierefreie Raumspartür

Für den barrierefreien und unabhängigen ­Zugang zu Sanitärräumen sind Türkonstruk­tionen gefragt, die planerische und funk­tionale Ansprüche verbinden. Um diese ­Anforderungen zu erfüllen,...

mehr
Ausgabe 2014-08

Barrierefrei mit randloser Spültechnik

Laufen Pro Liberty 700 Rimless ist ein barrierefreies Tiefspül-WC ohne Spülrand mit 700?mm Ausladung, das sich besonders gut für Menschen eignet, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Das...

mehr

Landtag beschließt neue Landesbauordnung

Am 12. Juli hat der Landtag NRW das Gesetz zur Modernisierung des Bauordnungsrechts in Nordrhein-Westfalen beschlossen. Wie NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach am Abend des 12.07.18 auf dem Sommerfest...

mehr