Architekturpreis Beton verliehen

40 Jahre nach seiner erstmaligen Stiftung 1974 wird in diesem Jahr zum 19. Mal der Architekturpreis Beton verliehen. Ausgelobt durch das InformationsZentrum Beton in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten BDA zeichnet der Preis herausragende Leistungen der Architektur und Ingenieurbaukunst aus, deren Qualitäten vom Baustoff Beton geprägt sind. Es wurden 155 Projekte eingereicht, darunter Wohnhäuser, Verwaltungs-, Industrie- oder Gewerbebauten. Eine interdisziplinär besetzte Jury entschied über die Vergabe des mit 25 000 € dotierten Preises und vergab vier gleichrangige Preise, vier Anerkennungen sowie eine gesonderte Anerkennung. Die Preisverleihung findet am 10. September im MKM Museum Küppersmühle in Duisburg statt. Die Preisträger sind:

– Tour Total, Berlin / Barkow Leibinger, Berlin,

– Umbau Adolf Ferdinand Weinhold Bau der TU Chemnitz / Burger Rudacs Architekten, München,

– Grundschule am Arnulfpark, München / Hess Talhof Kusmierz Architekten, München,

– Haus über der Gasse, Passau / Koeberl
Doeringer Architekten BDA, Passau.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-12

Nachwuchs-Architekturpreis BDA-SARP-Award verliehen

Der BDA und der polnische Architektenverband SARP verliehen den diesjährigen bilateralen Nachwuchsförderpreis der Fachrichtung Architektur. Die beiden Verbände möchten mit dem Preis junge...

mehr

BDA Preis Bayern 2013 entschieden

"Preis und Leistung", "Atmosphäre" oder "Detailvollkommenheit" waren die Kategorien

Neues Jahr, neues Glück, jetzt starten sie wieder, die Architekturpreise der Landesverbände. Den Anfang macht in diesem Jahr der BDA Preis Bayern, der am vergangenen Dienstag, 19. Februar, zum 22....

mehr
Ausgabe 2020-02

Architekturpreis Beton 2020 ausgelobt

Das InformationsZentrum Beton lobt in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten BDA den Architekturpreis Beton 2020 aus. Als einer der ältesten und renommiertesten Architekturpreise in...

mehr

Architekturpreis Beton 2020 entschieden

Preisträger und Anerkennungen stehen fest

Das Terrassenhaus Berlin / Lobe Block von Brandlhuber+ Emde, Burlon / Muck Petzet Architekten, die Erweiterung der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart vom Architekturbüro Lederer...

mehr

Europäischer Architekturpreis "Energie + Architektur" verliehen

Preis geht an bogevischs buero architekten und stadtplaner

„Wir wissen: Allein energieeffizient zu bauen und zu sanieren reicht nicht.“ Recht hat der Bundesminister Peter Ramsauer, der diese Erkenntnis anlässlich der Verleihung des Europäischen...

mehr