„Architektur ist willkommen“. Konzept für den Deutschen Pavillon in Venedig gesucht

„Die Architekturbiennale Venedig“, so das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) in einer Ausschreibung vom 12. Mai 2015, „ist die bedeutendste internationale Architekturausstellung. Sie bietet einen Überblick über aktuelle Strömungen in der Architektur sowie Gelegenheit zur Präsenta-tion nationaler Leistungen. Der deutsche Beitrag für die Architekturbiennale wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit koordiniert und gefördert.“ Die Architekturbiennale in Venedig, ihre 15. Auflage, ist zur Zeit noch ohne Gesamtleitung und ohne Motto (2014 war der Kurator Rem Koolhaas und das Motto lautete: „Fundamentals“).

Doch weil die Zeit drängt sucht der Bund in Vertretung der Fachministerien zur „Konzeption, Vorbereitung und Durchführung des deutschen Beitrages“ einen/eine fachlich verantwortlichen Generalkommissar/in. Der oder die hatte bis Mitte Juni 2015 Zeit, in Unkenntnis des übergeordneten Biennalemottos die Bewerbung so zu gestalten, dass sie nachträglich den übergeordneten Leitgedanken für die Ausstellung im deutschen Pavillon aufgreifen bzw. in die ersten Planungen nachträglich integrieren kann. Geht das?

Dem Auslober geht es darum, „in Venedig einen deutschen Beitrag zu präsentieren, der inhaltlich klar und prägnant ist und vor allem aber auch künstlerische und szenografische Qualitäten aufweist (architektonisch, raumbezogen, sinnlich, pointiert). Die Präsentation von Architektur ist willkommen, sie sollte jedoch nicht von dem Bewerber entworfen sein.“ Be. K.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-09

Konzepte für Venedig 12. Architekturbiennale Venedig 2010: Generalkommissar gesucht!

Die Architekturbiennale Venedig ist die bedeutendste internationale Architekturausstellung in Europa. Der deutsche Beitrag für die Architekturbiennale wird durch das Bundesministerium für Verkehr,...

mehr
Ausgabe 2013-06

Generalkommissar(in)?! www.bbsr.bund.de, Aktuell/Ausschreibungen Forschungsprojekte

Es geht also wieder los: Der Bund sucht wieder einmal den/die Generalkommissar(in) für die Architekturbiennale in Venedig 2014. Wer möchte, kann seine Bewerbung noch bis zum 14. Juni 2013 beim...

mehr
Ausgabe 2019-11

Kuratoren für den deutschen Pavillon 2020 gefunden

Anfang Oktober 2019 hatte das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat die Kuratoren des deutschen Pavillons der 17. Architekturbiennale Venedig 2020 bekanntgegeben. Das Team „2038“...

mehr

Aktenzeichen 10.08.52-13.3

Suche nach einem/einer Generalkommissar/in für den deutschen Beitrag zur 14. Architekturbiennale Venedig 2014

Es geht also wieder los: der Bund sucht wieder einmal den Generalkommissar für die Architekturbiennale in Venedig 2014. Wer möchte kann seine Bewerbung noch bis zum 14. Juni 2013 beim Ministerium...

mehr

Deutscher Beitrag für Architekturbiennale 2020 in Venedig gesucht

Ausschreibung einer Kuratorin / eines Kurators für den deutschen Beitrag auf der 17. Architekturbiennale ist gestartet, Frist endet am 8. April 2019

Die Architekturbiennale Venedig ist weltweit eine der prominentesten Plattformen für die Präsentation und Diskussion innovativer Tendenzen in Architektur und Stadtentwicklung. Sie findet alle zwei...

mehr