Anschaulich gemacht

Die Schrift – es war eben kein Buch – ist etwa 50 Jahre alt, doch ihre Fülle an ausgewertetem Material, ihre klare wie kluge Stringenz im Aufbau und nicht zuletzt die immer noch aktuelle Thematik des (Eisen-)Stahlbaus lässt es nur logisch erscheinen, dass Christian Schädlichs Buch „Das Eisen in der Architektur des 19. Jahrhunderts“ nun in gedruckter und damit leichter verfügbarer Form vorliegt. Als Band 1 der Schriftenreihe „Firmitas. Über das Verhältnis von Architektur und Konstruktion“ macht die Habilitationsschrift des längst Emeritus Seienden eine hervorragende Figur als Reihen-Auftaktgeber.

Gerade der Schwerpunkt auf die konstruktiven Entwicklungen, nicht des Eisens, sondern des durch das neue Material bedingten Kontextes, macht die Arbeit bis heute zu einer historisch relevanten. Und sie demonstriert auch, dass die Kompetenz eines Autoren an Glaubwürdigkeit gewinnt, wenn dieser wie Schädlich in der Lage ist, über eigens angefertigte Skizzen die konstruktiven Lösungen und Problemstellungen derart anschaulich werden zu lassen. Der – leider nicht mehr redigierte – Druck wird ergänzt um eine aktuelle Einführung zum Forschungsstand, ein Nachwort des Autoren und eine aktualisierte Bibliographie. Be. K.

x

Thematisch passende Artikel:

BIM – Das digitale Miteinander

Anschaulich erklärt der Autor André Pilling was BIM eigentlich ist. Dazu zieht er immer wieder Beispiele aus anderen Branchen heran. Das macht das Buch und damit den Inhalt, BIM, leicht...

mehr
Ausgabe 2009-11

Leistungsstarke Hülle Handbuch für Fassadenplaner

Neben der Kostenfrage stellen vor allem Informationsdefizite bei Architekten und Ingenieuren die größten Hürden für eine stärkere Nutzung von Photovoltaikmodulen bei der Planung von Fassaden und...

mehr
Ausgabe 2009-05

Was zu sagen ist, wird gesagt

Zeit wird es, dem Holzfenster ein ganzes, ein dickes Buch zu widmen. Denn erstens gibt es dazu viel zu sagen und dann ist ein Holzfenster immer noch Glanz in jeder Fassade. Vorausgesetzt, es ist...

mehr
Ausgabe 2014-02

Noch einmal größer

Über Le Corbusier sind bereits so viele Bücher erschienen, dass man mit ihnen bequem eine gar nicht kleine Bibliothek füllen könnte. Gründe dafür sind zum einen der Einfluss des Architekten auf...

mehr
Ausgabe 2009-06 Literatur

Energieeffizient sanieren

Mit ihrem Buch haben die Autoren ein Stan­dardwerk für die energetische Sanierung von Bestandsbauten geschrieben. Mit dem Ziel, das Realisierbare zu fördern und dem Planer den Überblick zu...

mehr