Altarraumausstattung

www.lepel-lepel.de , www.lutherkirche-duesseldorf.de

Sanierungs- und Renovierungsstau in der Evangelischen Lutherkirche in Düsseldorf-Bilk waren Anlass eines Architekturwettbewerbs. Neben der Grundsanierung der Gemeinde- und Nebenräume sollte insbesondere der Sakralraum der Kirche neu interpretiert werden.

Zentraler Entwurfsgedanke des im Wettbewerb erfolgreichen Büros Lepel & Lepel, Köln, war hier die Auffüllung der Stufen, wodurch der Altar nach vorne zur Gemeinde gerückt wird. Indirektes Licht an den Seiten erweitert die Raumgrenzen. Der Forderung nach einer Flexibilisierung der Nutzung des Kirchenschiffs kamen die Entwerfer wie folgt nach. Da ein Verschieben für das besondere Möbel Altar nicht in Frage kam, wurde er aus transportablen Einzelteilen gefügt: zehn Eichenplatten, zehn Betonsteine, ein Schlussstein; die in einem fast archaischen Vorgang Schicht um Schicht zum Altar auf- beziehungsweise abgebaut werden können.

Beton wurde auch – neben den Prinzipalstücken Altar und Ambo - beim Taufbecken verwendet. Insgesamt hat der Umbau 900000 € gekostet, darin enthalten sind die baulichen Maßnahmen unter der Leitung des Kölner Architekten Andreas Brechtel an der Empore, für die Bodenbeläge, die Fenstergestaltung und die Renovierung der übrigen Gemeinderäume. Beim „red dot design award“ wurde die Kirchenausstattung jetzt mit dem Qualitätssiegel „red dot“ für hohe Designqualität geehrt.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-02

Umbau der Kirche St. Elisabeth, Freiburg www.kfa-architekten.de

Im Freiburger Stadtteil Zähringen steht die 1965 errichtete St. Elisabeth Kirche, die vom Karlsruher Architekten Rainer Disse ge­plant wurde. Obwohl die Gemeinde sich anfänglich nicht so recht mit...

mehr
Ausgabe 2019-04

Willehadi-Kirche, Garbsen

Im Jahr 2013 brannte die in den 1960er-Jahren errichtete Willehadi-Kirche im niedersächsischen Garbsen vollständig aus. Das Feuer beschädigte den Kirchenbau so stark, dass sich die Gemeinde für...

mehr
Ausgabe 2008-09

Muslimin plant für St. Nicolai Drei Hochschulen beteiligen sich an Entwurfsprojekt

Für die 22-jährige Muslimin Nalan Cicek war die Begegnung mit St. Nicolai in Dortmund auch die erste intensive Erfahrung mit einer protestantischen Kirche. Ihr Entwurf für das neue evangelische...

mehr
Ausgabe 2015-08

Propsteikirche St. Trinitatis, Leipzig www.schulz-und-schulz.com

Schulz & Schulz haben mit dem Neubau der Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig der Gemeinde ihren Raum zurückgegeben. Nach langer Zeit des Exils in der Klosterkirche St. Pauli vereint der im Mai...

mehr
Ausgabe 2017-02

Neuapostolische Kirche, Pliezhausen www.ackermann-raff.de

Schon verschiedentlich hat die Neuapostolische Kirche ihre Neubauten, mit der sie baufällige Kirchengebäude aus der Nachkriegszeit ersetzt, in Sichtbeton ausgeführt. Für Pliezhausen wählte...

mehr