Allplan 2014

Durch die erweiterte Workgroup-Funktionalität in Nemetschek Allplan 2014 kann der Architekt über Büro- und Firmengrenzen hinaus Mitarbeiter in seine Arbeitsumgebung einbinden. Das bedeutet orts- und zeitunabhängigen Zugriff virtueller Teams immer auf die aktuellste Version. Über Zugriffsrechte wird festgelegt, wer welche Befugnisse besitzt. Datenverschlüsselung sorgt für zusätzliche Sicherheit. Damit das Arbeiten mit dem 3D-Modellierer noch intuitiver wird, gibt es eine neue Extrusionsfunktion. Damit können Konturen einfach versetzt oder neu aufskizziert und danach senkrecht extrudiert werden. Ser­­viceplus Kunden profitieren von bim+ und Nevaris als angebundene SaaS-Lösungen.

Nemetschek Allplan Deutschland GmbH
81829 München

www.nemetschek-allplan.com

Thematisch passende Artikel:

10/2013

Digitale Planungsmappe

Die mit der BIM-Software von Nemetschek Allplan erzeugte digitale Planungsmappe fasst alle Komponenten eines Bauprojektes leicht verständlich in einer Datei zusammen. Der Anwender integriert Pläne,...

mehr
11/2012

Fortsetzung

Die aktuelle Version Allplan 2013 integriert bislang separate Webangebote und unterstützt die Arbeitsweise mit BIM. Das nahtlos integrierte Modul Allplan Exchange stellt neue Funktionen und Services...

mehr
11/2011

Nemetschek Allplan Ideenwettbewerb www.allplan-campus.com/aufmoebeln

Nemetschek Allplan veranstaltet einen Wettbewerb für Studenten, die sich als kreative Wohnraumgestalter beweisen wollen. Unter dem Motto „Aufmöbeln!“ gilt es, eine 5-Zimmer-Wohnung zu möblieren....

mehr
11/2014

Baukalkulation und Bauabrechnung

Mit der Version 2.1 ist die Bausoftware Nevaris von Nemetschek erstmals auch für Baukalkulation, Aufmaß und Abrechnung erhältlich. Ob in Angebots-, Auftrags- oder Arbeitskalkulation – auf jeder...

mehr
11/2013

AVA jetzt noch besser

Mit Nevaris 1.1 präsentiert Nemetschek Auer eine erweiterte und verbesserte Software. Neu ist der Bereich der Kostenermittlung. Projektkosten können von der frühen Planungsphase bis zur Abrechnung...

mehr