65. BetonTage 2021: 100 % digital

In 2021 Jahr feiern die BetonTage ihre digitale Premiere. Der Branchenkongress der Betonfertigteilindustrie findet vom 23. bis 26. Februar 2021 wie mittlerweile alle großen Veranstaltungen ausschließlich online statt. Durch die Transformation des Fachprogramms und der begleitenden Ausstellung in ein digitales Format nehmen die BesucherInnen jetzt virtuell an den Vorträgen teil, besuchen virtuell die Ausstellung und können sich – möglicherweise effektiver – über eine inter­aktive Kommunikationsplattform vernetzen.

Zur Eröffnung spricht u. a. Prof. Dr.-Ing. Manfred Curbach von der TU Dresden. Der „Carbonbeton-Papst“ plädiert für ein klima- und ressourcenschonendes Bauen und kehrt für seinen Vortrag das James Bond-Credo um: „Die Welt ist genug – Über die physische Welt von morgen“, so der Titel seines Vortrags.

Das Fachprogramm der 65. BetonTage steht unter dem Motto „Intelligent Bauen – Megatrends in Beton“ und umfasst über 100 Beiträge, die im digitalen Plenum und mehreren parallelen Sessions präsentiert werden. In den Podien „Umweltgerechtes Bauen mit Beton“, „Potenziale der Betonbauteile von morgen“ und „Von der Forschung zur Praxis – Fokus Baustelle“ informieren Branchenexperten über richtungsweisende Entwicklungen. Vorträge über neue Betone, neue Zusatzstoffe und Herstellungsverfahren zeigen Möglichkeiten für ein nachhaltiges Bauen mit Beton auf.

Der vierte Kongresstag ist den Marktpartnern aus Architektur und Tragwerksplanung gewidmet. Erstmals im Rahmen des Kongresses verleiht das InformationsZentrum Beton den Architekturpreis Beton. Moderiert wird dieser Tag mit kostenfreier Teilnahmemöglichkeit von der DBZ-Redaktion.

Die BetonTage werden von einer Ausstellung der Zulieferer-, Maschinen- und Softwareindustrie begleitet, die Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen auf ihrem virtuellen Stand. Die teils parallel laufenden Foren und alle nötigen Informationen zum Kongress und zu Teilnahmebedingungen finden Sie online.

www.betontage.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-12

61. BetonTage – Vorfertigung schafft Lebensräume www.betontage.de, www.innovationspreis-betonbauteile.de

Die Betonfertigteilbauweise gewinnt, nicht zuletzt im Zuge der aktuellen Diskussion um den Mangel an bezahlbarem Wohnraum, immer mehr an Bedeutung. Um die wohnungsbau- wie auch sozialpolitische...

mehr
Ausgabe 2020-02

BetonTage in Neu-Ulm am Start

Auch in diesem Jahr wieder: Vom 18. bis 21. Februar 2020 gehen die BetonTage in Neu-Ulm in ihrer mittlerweile 64. Auflage wieder an den Start. Mit einem zusätzlichen vierten Kongresstag macht die...

mehr

Beton in der Architektur

Innovationspreis 2017 geht an Prof. Dr.-Ing. Harald Kloft

Das 61. Gipfeltreffen der Betonfertigteilindustrie lockte wieder über 2000 Besucher vom 13.-16.2. nach Neu-Ulm. Traditionell ist der dritte Tag der Architektur gewidmet, über 400 Architekten kamen...

mehr