4a Architekten, Heftpartner in DBZ 03 2017

2. Beitragsseite „Was muss jetzt angepackt werden, damit wir diese ganz besondere Ausnahmezeit als Chance begreifen, das Bauen als ein gesamtgesellschaftlich relevantes Neues wenigstens zu denken?“

„In den eigenen vier Wänden zu arbeiten und mehr als sonst in der unmittelbaren Umgebung im öffentlichen Raum unterwegs zu sein, hat bei vielen Menschen die Wahrnehmung für Aufenthaltsqualität in Gebäuden und im Stadtraum erhöht. Diese geschärfte Sensibilität können und sollten wir Architekten offensiv nutzen. Und zwar im Dialog mit dem einzelnen Bauherrn wie mit der breiten Öffentlichkeit – und dabei konkrete Umsetzungsvorschläge machen, um so die Bedeutung von architektonischem Gestalten im Bewusstsein zu verankern. Durch diese Veränderung im mind set kann es gelingen, unserer gebauten Umwelt eine höhere Qualität zu verleihen und Neues auf den Weg zu bringen.“

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-01

Büro agn / Dr. Stefan Nixdorf, Heftpartner DBZ 01 2018

„Das WIR gewinnt. Es besteht offenbar allgemeiner Konsens darüber, die C*Krise als Chance zu begreifen. WIR stellen fest, dass die Reaktion der Kollegen im Miteinander „solidarisch“ ist und die...

mehr
Ausgabe 2021-01

Büro Henning Larsen / Andreas Schulte, Heftpartner in DBZ 03 2019

„Challenge the programme! Dieser Ausspruch begleitet uns gegenwärtig mehr denn je; seien es Büro- oder Hochschulbauten. Begreifen wir die aktuelle Lage als Chance, in eine neue Realität zu treten....

mehr

Living Ergonomics

Transdisziplinäres Arbeitsmedizin-Symposium am 7. Oktober 2010, Köln

Die Arbeitsmedizin macht Fortschritte, die Ergonomie wird ausgefeilter, körperliche Belastungen werden immer weiter reduziert - und dennoch explodieren die Gesundheitskosten und die Krankenstände...

mehr
Ausgabe 2013-06

Für ein neues Denken  

Paul Schatz (1898-1979) ist heute nur noch Eingeweihten bekannt. Gründe dafür gibt es viele, ganz sicher hängt die Ignoranz gegenüber diesem Denker, Ingenieur, Mathematiker, Künstler und Forscher...

mehr