Corona und Architekturbüros

Rechtliche Hinweise zum Umgang mit COVID-19

Was bedeutet das sogenannte Coronavirus für angestellte Architekten und Selbstständige? Die Bundesarchitektenkammer gibt Auskunft.

Die 3D Grafik zeigt das sogenannte Coronavirus
Foto: CDC / Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM - This media comes from the Centers for Disease Control and Prevention's Public Health Image Library (PHIL), with identification number #23311

Die 3D Grafik zeigt das sogenannte Coronavirus
Foto: CDC / Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM - This media comes from the Centers for Disease Control and Prevention's Public Health Image Library (PHIL), with identification number #23311

Um rechtliche Fragen zum sogenannten Coronavirus zu beantworten, hat die Bundesarchitektenkammer ein PDF zusammengestellt, dass Hinweise und Erklärungen zu folgenden Sachverhalten liefern soll

-Störungen bei der Auftragsabwicklung,
-Ersatz bei angeordneten Ruhen des Büros,
-Auswirkungen auf Arbeitsverhältnisse.

Für Selbstständige ist sicherlich diese Passage besonders interessant: „Selbstständige, deren Betrieb oder Praxis während einer angeordneten Quarantäne ruht, können nach § 56 Infektionsschutzgesetz bei der zuständigen Behörde einen „Ersatz der in dieser Zeit weiterlaufenden nicht gedeckten Betriebsausgaben in angemessenem Umfang“ beantragen. (Quelle Deutscher Industrie- und Handelskammertag)

Die Bundesarchitektenkammer hat ihre Informationen von dem Deutsche Industrie- und Handelskammertag, der IHK Region Stuttgart, des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und dem Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e.V. Von diesen Quellen werden die Informationen weiter aktualisiert.

Wie sind Ihre Erfahrungen? Und was beschäftigt Sie am meisten im Zusammenhang mit dem Coronavirus? .

Thematisch passende Artikel:

Leitfaden „BIM für Architekten - Leistungsbild, Vertrag, Vergütung“

Der hier anliegende Leitfaden für Architekten und Planer ergänzt frühere Publikationen der Kammern

Die Expo Real-Messe in München bleibt die wichtigste deutsche Immobilienmesse. Grund genug für die Architektenkammern, auch in diesem Jahr wieder auf der Messe vertreten zu sein um Gespräche mit...

mehr
2010-11

Bildung – Leistung – Baukultur Sigurd Trommer ist der neue Präsident der Bundesarchitektenkammer

Der langjährige Bonner Stadtbaurat Sigurd Trommer ist der neue, einstimmig gewählte Präsident der Bundesarchitektenkammer (BAK). Als Vizepräsidenten wurden Joachim Brenncke und Klaus Hecker erneut...

mehr

Architekten und Ingenieure kooperieren bei BIM-Fort- und Weiterbildung

Bundesarchitektenkammer und Bundesingenieurkammer vereinbaren gemeinsame Standards

Bundesarchitektenkammer(BAK) und Bundesingenieurkammer (BIngK) vereinbarten am 23.01.2018 die Zusammenarbeit für die Fort- und Weiterbildung von Architekten und Ingenieuren im Bereich des digitalen...

mehr
2020-05

Im Corona-Modus neue Wege gehen

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass sich Arbeitsabläufe wie Meetings etc. stark verändern, dass Veranstaltungen abgesagt werden. Inzwischen haben wir, die DBZ-Redaktion, uns mit der Situation...

mehr
2018-7/8

Literatur

Jakob Przybylo, BIM – Einstieg kompakt. Die wichtigsten BIM-Prinzipien in Projekt und Unternehmen, Beuth Pocket, 2015 Hrg.: Jakob Przybylo, BIM in der Anwendung Beispiele und Referenzen, Beuth,...

mehr