Ist Ihr Hotel COVID-READY?

COVID-READY unterstützt Hoteliers mit einem Online-Angebot, um die geforderten Schutzmaßnahmen in der Corona-Krise einzuhalten. Wer diese erfüllt, kann sein Hotel zertifizieren lassen.

Nach der ersten Welle der COVID-19-Pandemie öffnen sich schrittweise Länder wieder – auch dem Tourismus. Doch wie kann ein Hotel sicherstellen, dass das erarbeitete Konzept alle geforderten Hygienemaßnahmen erfüllt? Diese Frage stellte sich auch die Initiative Hotel Resilient, eine Ausgründung aus dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Die Initiatoren der Initiative entwickelten mehrere Bausteine, wie sich Hotels für die Wiedereröffnung während COVID-19 vorbereiten können. Die Bausteine des kostenfreien Angebots „COVID-READY“ umfasst Hygiene- und Schutzmaßnahmen, eine Self-Audit-Software, ein e-Learning-Modul und bietet die Möglichkeit der Zertifizierung.

Ein E-Learning-Modul zur Schulung von MitarbeiterInnen gehört zum Angebot von COVID-READY
Abbildung: Hotel Resilient

Ein E-Learning-Modul zur Schulung von MitarbeiterInnen gehört zum Angebot von COVID-READY
Abbildung: Hotel Resilient

Anhand der Self-Audit-Software können können Hotels überprüfen, wieweit sie die erforderlichen Standards bereits erfüllt haben. Dabei helfen die einzelnen Module die Anforderungen während COVID bei der Zimmerbelegung und -reinigung, dem Service in Hotelrestaurants, den Mund-Nasen-Bedeckungen, Abstandsgeboten und Tracing einzuhalten. 50 Schritte sind zu beachten. Über das e-Learning-Modul können die Hoteliers ihre MitarbeiterInnen schulen.

Wer die Standards der COVID-READY Initiative erfüllt, kann sich um eine Zertifizierung bewerben. Das soll den Hotelgästen die Auswahl des richtigen Hotels in Zeiten von Corona zu vereinfachen.

In die Entwicklung von COVID-READY sind die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, internationale Leitlinien und Best Practices aus der Industrie eingeflossen. Hotel Resilient arbeitet auch bereits mit den Tourismusbehörden auf den Philippinen, in Palästina, Ecuador und Panama zusammen, um Hotels in diesen Zielgebieten zu unterstützen.

www.hotelresilient.org

Thematisch passende Artikel:

Future Hotel

Online Befragung für Gaststudie "Visionen und Lösungen für die Hotels von morgen"

Im Forschungsprojekt "FutureHotel" untersucht das Fraunhofer IAO aktuell die Bedürfnisse und Anforderungen von Hotelgästen. Dazu wird im Rahmen einer Online-Befragung ermittelt, was Gäste in Hotels...

mehr

Gesetz zur Vereinfachung von Bauplanungs- und Baugenehmigungsverfahren während COVID-19 beschlossen

Die Corona-Krise zeigt deutlich, wo es in der Baubranche zurzeit Versäumnisse gab, um einen ordentlichen Planungsablauf zu garantieren. Vermehrt sind Bauverwaltungen aufgrund der Abstandsregeln...

mehr

Im Hotel? Aber ja!

FM-/DBZ-/tab-"Fachforum Hotel" in Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg und München; ab sofort!

Das perfekte Zusammenspiel zwischen Architektur und Technischer Gebäudeausrüstung spielt gerade in Hotels eine herausragende Rolle. Sowohl das augenfällige Design und stimmige Ambiente als auch die...

mehr
2019-Hotel

Wohlfühlhotel für Geschäftsreisende

Dienstreisen sind anstrengend. Um die knappe Zeit zwischen beruflichen Terminen entspannt verbringen zu können, haben Geschäftsreisende gewisse Erwartungen an den Aufenthalt im Hotel. Wie sich...

mehr

DBZ Sonderheft HOTEL

Das DBZ-Hotelsonderheft wendet sich an alle, die Hotels planen und betreiben. Wir sprechen Innenarchitekten und Architekten genauso an wie Hotelmanager. Internationale Hotels, die gleichzeitig auch...

mehr