Wettbewerb ausgelobt

Architekturpreis Düsseldorf 2020

‚Auszeichnung guter Bauten’ heißt jetzt ‚Architekturpreis Düsseldorf’’

Zum achten Mal lobt der BDA Düsseldorf in 2020 diesen Wettbewerb aus. Es wird dabei nicht allein die Leistung der beteiligten Architektinnen und Architekten, sondern gleichermaßen auch der verantwortungsvolle Part der Bauherrinnen und Bauherren gewürdigt.

Anmeldeschluss: Mittwoch, den 26. Februar 2020

Gebäudetyp: Bauwerke, Gebäudegruppen oder städtebauliche Anlagen jeglicher
Nutzung zugelassen, die nach dem 01.01.2017 fertig gestellt wurden und sich im Gebiet
des BDA Düsseldorf befinden. Der BDA Düsseldorf umfasst das räumliche Gebiet der
Stadt Düsseldorf, des Kreises Neuss und Teile des Kreises Mettmann (Ratingen,
Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath, Mettmann und Erkrath)

Zulassungstyp: Wettbewerb mit Bewerbungsverfahren

Ort des Wettbewerbs: Düsseldorf

Wettbewerbstyp: Eine unabhängige Jury vergibt gleichrangige Auszeichnungen und
Anerkennungen. Diese werden den Architekten/innen und den Bauherren/innen in Form
einer Plakette (nur Auszeichnungen) für das Bauwerk und einer Urkunde verliehen.
Auch wird ein Publikumspreis vergeben. Die Anzahl der Arbeiten, die pro
Entwurfsverfasser eingereicht werden können, ist nicht limitiert.

Auslober: BDA Düsseldorf e.V., Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf

Teilnehmer: Teilnahmeberechtigt sind Architektinnen und Architekten gemeinsam mit
ihren Bauherrinnen und Bauherren.

Unterlagen: Ankündigung mit Anmeldebogen – siehe unten bei „Ankündigung und
Anmeldung“ – bitte herunterladen und ausdrucken, den Anmeldebogen ausgefüllt per
Mail oder Fax zurücksenden an den BDA Düsseldorf e. V. Nach Eingang der
Teilnahmegebühr (200,- EUR pro eingereichte Arbeit) auf das Konto des BDA
Düsseldorf erhalten Sie die Teilnahme-Unterlagen (Auslobung mit Bewerbungs- u.
Anmeldebogen, welcher ausgefüllt mit den Arbeiten eingereicht wird).


Termine:
26. Februar 2020 Anmeldeschluss schriftlich Ausgabe/Versendung der Teilnahme-Unterlagen nach Eingang der Teilnahmegebühr
bis 18. März 2020 Abgabe der geforderten Unterlagen bei der Geschäftsstelle des BDA Düsseldorf e.V. bei Abgabe per Postzustellung (Datum des Poststempels)
24. März 2020 Vorprüfung
27./28. März 2020 Jurysitzungen
03. Juni 2020 Ausstellungseröffnung und Preisverleihung „Architekturpreis Düsseldorf 2020“ und Verleihung Publikumspreis
30. Juli 2020 Dauer der Ausstellung

Zu weiteren Informationen und zum Anmeldebogen.

Thematisch passende Artikel:

2010-07

Architekturförderpreis Auslobung der Architekturgalerie am Weißenhof für junge Architekten und Architektinnen

Die Architekturgalerie am Weißenhof in Stuttgart möchte mit ihrem Förderpreis die Tradition der Weißenhofsiedlung mit dem Anspruch der Architektur auf einen Beitrag zur zeitgenössischen Kultur...

mehr
2010-09

Gemeinsam gewinnen Ytong-Wettbewerb zum Thema „Bauen im Bestand“

Achtung, Architekten und Planer aufgepasst! Ytong lobt in Kooperation mit dem Kundenmagazin der Bausparkasse BHW „Wohnen“ einen Wettbewerb zum Thema „Bauen im Bestand“ aus. Aufgerufen sind...

mehr

Gemeinsam mit den Bauherren zum Gewinn!

Ytong-Wettbewerb zum Thema Bauen im Bestand

Ytong lobt in Kooperation mit dem Kundenmagazin der Bausparkasse BHW „Wohnen“ einen Wettbewerb zum Thema Bauen im Bestand aus. Aufgerufen sind Architekten und Planer, in Zusammenarbeit mit den...

mehr
2008-09

Tageslicht & Raumklima Velux-Architekten-Wettbewerb zum vierten Mal ausgelobt

Zum vierten Mal lobt Velux einen Architekten-Wettbewerb aus. Unter dem Titel „Tageslicht & Raumklima“ prämiert der Dachfensterhersteller realisierte Objekte, die ein herausragendes Wohnklima und...

mehr

Deubau-Preis für junge Architektinnen und Architekten

Bewerbungsphase startet Ende Mai 2010

Zum 24. Mal verleihen die Stadt Essen und die Messe Essen anlässlich der Internationalen Baufachmesse Deubau 2012 (10. bis 14. Januar) den renommiertesten Award speziell für den...

mehr