Energieeffiziente Architektur in Deutschland

Ausstellung vom 14. Januar bis 12. Februar 2010, Mainz

Die Ausstellung „Energieeffiziente Architektur in Deutschland“ präsentiert alle ausgezeichne-ten Projekte sowie alle Projekte der engeren Wahl. Zur Eröffnung sprechen Architekt Stefan Musil, Stiftung Baukultur Rheinland-Pfalz und Dr. Kristina Hasenpflug, Kulturreferentin der Wüstenrot Stiftung. Prof. Günter Pfeifer von Pfeifer Roser Kuhn Architekten aus Freiburg spricht zum Thema „Neues Klima – neue Gestaltqualität“. Mit seinem „Patchwork-Haus“ ist er einer der Preisträger im Wettbewerb.

Der Gestaltungspreis gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich aktuell im Neubau und im Gebäudebestand zur Verbesserung der Energieeffizienz und des Klimaschutzes stellen: Wie kann die immer teurer werdende Energie so effizient und umweltschonend wie möglich genutzt werden? Welchen Beitrag kann eine energieeffiziente und nachhaltige Planung, Gestaltung und Sanierung von Gebäuden zum Klimaschutz leisten? Welche Alternativen gibt es vor allem im Bereich der kreativen und intelligenten Nutzung regenerativer Energiequellen?

Die Ausstellung mit den Ergebnissen des Gestaltungspreises bietet nicht nur den aktuellsten, sondern auch den umfassendsten Überblick zu dieser Bauaufgabe und zeigt vorbildhafte Lösungen aus dem gesamten Bundesgebiet. Der alle zwei Jahre bundesweit ausgeschriebene Gestaltungspreis der gemeinnützigen Wüstenrot Stiftung gehört nach der Anzahl der Einsendungen und nach der Höhe der Preissumme zu den großen Architekturwettbewerben in Deutschland. Mit den regelmäßigen Preisverleihungen zu wechselnden Themen auf dem Gebiet des Planens, Bauens und Wohnens versucht die Wüstenrot Stiftung wirksame Im-pulse für die Gestaltung der gebauten Umwelt zu geben und die Politik und Öffentlichkeit auf beispielhafte Problemlösungen aufmerksam zu machen.

Veranstaltung: Energieeffiziente Architektur in Deutschland Ort: zb: zentrumbaukultur rheinland-pfalz, Kaiserstraße 58 (Ecke Kaiser-Friedrich-Straße) 55116 Mainz Zeit: 14. Januar bis 12. Februar 2010, Di bis Fr 9 – 12.30 Uhr, Fr 14 – 19 Uhr
Weitere Informationen: Ausstellungseröffnung am 14. Januar 2010, 18 Uhr
Internet: www.zentrumbaukultur.de

Weitere Informationen zum Download:

Thematisch passende Artikel:

2017-04

Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung www.gestaltungspreis.de

Der Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung ist ein Architekturwettbewerb, der alle zwei Jahre ein neues Thema aufgreift. Die Erhaltung wertvoller, denkmalwürdiger Bausubstanz ist ein zentrales...

mehr

Erbaulich

Ausstellung "Energieeffiziente Architektur in Deutschland - Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung 2008" vom 12. Dezember 2008 bis 23. Januar 2009, Stuttgart

Die Ausstellung mit den Ergebnissen des Gestaltungspreises „Energieeffiziente Architektur in Deutschland“ der Wüstenrot Stiftung bietet nicht nur einen aktuellen, sondern auch sehr umfassenden...

mehr

Neues Wohnen in der Stadt

Ausstellung mit Ergebnissen des Gestaltungspreises der Wüstenrot Stiftung 2010 vom 3. März bis 3. April 2011, Osnabrück

Am 3. März 2011 eröffnet die Ausstellung Neues Wohnen in der Stadt. In diesem Ausstellungsprojekt werden die Ergebnisse des 9. Gestaltungspreises der Wüstenrot Stiftung präsentiert. Gezeigt werden...

mehr

Neues Wohnen in der Stadt

Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung ausgelobt

Das Wohnen in der Stadt wird wieder attraktiver und der lange Zeit dominierende Trend zur Suburbanisierung scheint gebrochen. Wohnformen, die auf die Stadt und ihre vielfältigen Möglichkeiten...

mehr
2012-03

Gestaltungspreis ausgelobt www.wuestenrot-stiftung.de

Die Wüstenrot Stiftung lobt in diesem Jahr ihren 10. Gestaltungspreis zum Thema „Zukunft der Vergangenheit – Die Erneuerung von Gebäuden der Baujahre 1945 bis 1979“ aus. Ausgezeichnet werden...

mehr