Zusammenarbeit ist Erfolg

Forum des Architektinnen-Netzwerks n-ails am 14. Juni 2009, Berlin

n-ails ist ein Netzwerk und gemeinnütziger Verein von Architektinnen und Stadtplanerinnen in Berlin/Brandenburg. Ein wesentlicher Schwerpunkt der gemeinsamen Aktivitäten sind innovative Konzepte im Wohnungsbau zu entwickeln. Im Netzwerk sind Planerinnen mit entsprechender Erfahrung im Hinblick auf Baugemeinschaften, Mehrgenerationenwohnen, Wohnen & Arbeiten sowie zu dem Thema energieeffizientes Planen und Bauen vertreten.

Alle Frauen im Netzwerk verbindet ein gemeinsames berufliches Interesse: die Gestaltung von Räumen. Architektur und Stadtplanung als baukulturelle Aufgabe zu begreifen, erfordert eine komplexe Herangehensweise, ein Planungsbewusstsein für die jeweiligen Nutzer sowie die Notwendigkeit und Fähigkeit, gesellschaftliche und individuelle Belange zu verbinden.

Das Architektinnnen-Netzwerk will eine Plattform für kreative, interdisziplinäre und professionelle Zusammenarbeit schaffen. In flexiblen Interessensgruppen initiiert n-ails Aktivitäten und Projekte zu aktuellen gestalterischen und gesellschaftlichen Themen. 

n-ails setzt bei seinem Engagement an der Architektenkammer folgende Schwerpunkte:

Netzwerke und Kooperationen: Aktualisierung des Berufsbildes von Architekten und Stadtplanern / Entwicklung von Netzwerkmodellen / Aufbau von Kooperationen / Aufzeigen von Rechtsgrundlagen / Beratungsangebot / Unterstützung kleiner Büros  

Förderung der Baukultur: Bereicherung des öffentlichen Diskurses über Baukultur durch mehr Beteiligung von Frauen / Stärkung von Architektinnen- und Stadtplanerinnenpositionen in der Öffentlichkeit, der Fachwelt und in der Berufspolitik / berufliche Gleichstellung von Architektinnen und Stadtplanerinnen / Vermittlung von urbanen, sozialen Architektur- und Stadtthemen mittels Ausstellungen, Diskussionen und Beratungen. 

Die Mitglieder treffen sich einmal im Monat abwechselnd zum Forum in der Architektenkammer Berlin oder zum Stammtisch in einem Lokal/Biergarten. Im Forum stellen sich regelmäßig Frauen aus dem Netzwerk persönlich vor, es werden Netzwerkangelegenheiten und -aktivitäten besprochen, Arbeitsergebnisse vorgestellt und Vorträge angeboten. Während das Forum in erster Linie dem Netzwerk und seinen Aktivitäten dient, geht es beim Stammtisch um Erfahrungsaustausch und das Knüpfen von Kontakten. Gäste und Neugierige sind zu beiden Veranstaltungen willkommen.

Veranstaltung: Forum des Architektinnen-Netzwerk n-ails
Ort: Architektenkammer Berlin, Karl-Marx-Allee 78, 10243 Berlin
Zeit: 14. Juli 2009 von 18.30 – 21 Uhr
Kontakt: Dipl.-Ing. Elke Duda
Email: nails@duda-architekten.de
Internet:www.n-ails.de

Thematisch passende Artikel:

n-ails

Forum des Architektinnen-Netzwerks am 8. September 2009, Berlin

Das Architektinnen-Netzwerk n-ails trifft sich am 8. September 209 zu einem seiner zweimonatlichen n-ails-Foren in der Architektenkammer Berlin. N-ails ist ein Netzwerk von Architektinnen,...

mehr

Women in Architecture (WIA) Berlin auf Juni 2021 verschoben

Women in Architecture (WIA) Berlin: Festival zum Thema Frauen in der Architektur wird um ein Jahr verschoben. Neuer Termin: Juni 2021

Das erste Berliner Festival zum Thema Frauen in der Architektur, Women in Architecture (WIA) Berlin 2020, wird vom 4. Juni bis 4. Juli 2020 vom Berliner Netzwerk von Planerinnen n-ails e.V. und der...

mehr

Baukultur öffnet Horizonte

Tag der Architektur am 26./27. Juni 2010 in Berlin

Baukultur öffnet Horizonte: Auch 2010 lädt die Architektenkammer Berlin dazu ein, überall in der Stadt neue Bauten und Freiräume zu entdecken, hinter die Kulissen zu blicken und live zu erleben,...

mehr

Netzwerk Baukultur

Anlaufstelle für baukulturelle Fragen und Anregungen

Einen festen Standort hat ab sofort das Netzwerk Baukultur in Niedersachsen. Die neue Geschäftsstelle im Alvar-Aalto-Kulturhaus in Wolfsburg bietet einen regelmäßigen Anlaufpunkt für baukulturelle...

mehr

Neuer Präsident Architektenkammer NRW

Lüdenscheider Architekt Ernst Uhing ist neuer Präsident der Architektenkammer Nordrhein- Westfalen, folgt Hartmut Miksch

Der Lüdenscheider Architekt Ernst Uhing ist neuer Präsident der Architektenkammer Nordrhein- Westfalen. Das Architektenparlament wählte den 57-jährigen am 9.11.2013 in Düsseldorf zum Nachfolger...

mehr