Was können Fassaden leisten?

17. Deutscher Fassadentag® am 17. Oktober 2017 in Stuttgart

Unter dem Titel „Serielles und modulares Bauen - Was kann die Fassade leisten?“ lädt der Fachverband für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF)  zum 17. Deutscher Fassadentag® nach Stuttgart ein.

Am 17. Oktober 2017 werden im FORUM – Haus der Architekten in Stuttgart –verschiedene Lösungsansätze von der Wohnungswirtschaft, von Generalunternehmern, Architekten, Planern und Ingenieuren sowie aus der Material- und Technologieforschung aufgezeigt und erläutert. Als Referenten sind geladen:

 - Professor Jörn Walter, Oberbaudirektor a. D. der Freien und Hansestadt Hamburg

 - Dipl.-Ing. Architekt Hans-Otto Kraus, ehem. Geschäftsführer GWG München, Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH

 - Dipl.-Ing. Marcus Becker, Geschäftsführer Kondor Wessels Bouw Berlin GmbH, Vizepräsident Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V.

 - Dipl.-Ing. (univ.) Maria-Elisabeth Endres, Projektleiterin Ingenieurbüro Hausladen GmbH, Doktorandin am Lehrstuhl für Gebäudetechnologie und klimagerechtes Bauen, TU München

 - Dr. Sascha Peters, HAUTE INNOVATION Zukunftsagentur für Material und Technologie, Berlin

Als Impulsgeber aus der Politik spricht vorab Christoph Meyer, Spitzenkandidat der FDP aus Berlin. Moderiert wird der 17. Deutsche Fassadentag von Ulrike Silberberg, Chefredakteurin der DW - Die Wohnungswirtschaft.

Das Vortragsprogramm startet um 16h. Vorab wird eine Führung durch die MaterialWELT der raumPROBE angeboten. Dort werden ausgesuchte Materialmuster mit dem Fokus auf serielle Technologien gezeigt.

Programm und Anmeldung unter www.FVHF.de

Thematisch passende Artikel:

16. Deutscher Fassadentag in Hamburg

Fassadenexperten zeigen „Smarte Vielfalt“

Vorgehängte hinterlu?ftete Fassaden gehören zu den vielseitigsten Fassaden-systemen. Neben der funktionalen Sicherheit schätzen Planer vor allem die gestalterischen Möglichkeiten, denn das System...

mehr

FVHF stellt sich vor

Dokumentation Deutscher Fassadenpreis 2009 für VHF erschienen

Traditionell verleiht der FVHF am Deutschen Fassadentag® auf der BAU auch den Deutschen Fassadenpreis für VHF. Jetzt wurden alle Gewinnerprojekte und Anerkennungen des Jahres 2009 in einer...

mehr
2015-01

Ressourceneffizienz und Baukultur

Ein wichtiges Tool für alle, die sich mit der Planung von VHF beschäftigen, ist der Fassaden-Navigator, der zur BAU 2015 erscheint. Die handliche und übersichtliche Broschüre versammelt alle...

mehr

Fassade der Zukunft: Mehr-Wert oder nur Dämm-Wert?

14. Deutscher Fassadentag in Heidelberg

Am 15. Mai 2013 findet in den Akademieräumen der Eternit AG der 14. Deutsche Fassadentag statt. In Heidelberg moderiert Prof. Jan R. Krause, Leiter Unternehmenskommunikation der Eternit AG, die...

mehr
2015-04

Deutscher Fassadenpreis 2015 für VHF ausgelobt www.FVHF.de, fassadenpreis2015.FVHF.de

Herausragende Beispiele vorgehängter hinterlüfteter Fassaden (VHF) können noch bis zum 15. Mai für den Deutschen Fassadenpreis 2015 für VHF eingereicht werden. Der Fachverband VHF vergibt den...

mehr