Stiftung lobt mit 40000 Euro dotierten Wettbewerb aus

Konzept für innovative Lehre in der Architektenausbildung gesucht

Grenzüberschreitende Perspektiven und das Bewusstsein für kulturelle, soziale sowie energetische Nachhaltigkeit gehören zu den wichtigsten Soft Skills, die angehenden Architekten in ihrer Ausbildung vermittelt werden müssen. Vor allem das Arbeiten in internationalen Teams hilft den eigenen Horizont zu erweitern.

Um die Architektur-Fakultäten deutscher Hochschulen bei der Entwicklung innovativer Lehrkonzepte wirksam zu unterstützen, ruft die gemeinnützige Sto-Stiftung zu Jahresbeginn wieder den traditionellen summerschool-Wettbewerb aus. Bereits zum fünften Mal lobt Stiftungsrat Prof. Peter Cheret insgesamt 40.000 Euro Preisgeld aus.

Gesucht werden innovative Konzepte für international vernetzte Lehrveranstaltungen wie Aufbau- und Praxisseminare oder summerschools. In der Themenwahl sind die Bewerber frei. Schwerpunkte sind Ressourcenschonung, regionale Baukultur, Stadtbild und Energie, die Zusammenarbeit von Architektur und Handwerk sowie ein international organisiertes Veranstaltungsformat.

Formlose Einreichungen sind bis zum 27. Februar 2015 möglich. Eine namhaft besetzte Jury tagt im ersten Quartal, sodass die Fördermittel bereits zum Sommersemester 2015 abgerufen werden können. Zu den Preisträgern des Wettbewerbs 2014 gehörten Projekte in Bolivien, Deutschland, Kamerun und Südafrika.

Informationen zur Bewerbung und siegreichen Projekten im Netz.

Thematisch passende Artikel:

2011-08

Wettbewerb für Architekturfakultäten www.sto-stiftung.de

Bis zum 31. August können sich die Fachbereiche Architektur deutscher Hochschulen um eine Förderung von internationalen Lehrveranstaltungen, Austauschprogrammen, Aufbau- und Praxisseminaren sowie...

mehr

Schritt zur Realisierung des Humboldtforums

Bundesregierung beschließt Gründung der Stiftung Humboldtforum

Das Bundeskabinett hat die Gründung der Stiftung "Berliner Schloss - Humboldtforum" beschlossen. Die Stiftung wird Bauherrin des auf dem Berliner Schlossplatz geplanten Humboldtforums sein, das...

mehr

Wettbewerb für Architekturfakultäten

Sto-Stiftung fördert Lehre mit 60 000 €

Bis zum 31. August 2011 können sich die Fachbereiche Architektur deutscher Hochschulen um eine Förderung von internationalen Lehrveranstaltungen, Austauschprogrammen, Aufbau- und Praxisseminaren...

mehr

Konzepte für innovative Lehre gesucht

Sto-Stiftung schreibt erneut summerschool-Wettbewerb aus, Einreichungen sind bis zum 31. März 2013 möglich

Kaum einem zweiten Thema kommt in der Ausbildung angehender Architekten so große Bedeutung zu, wie dem Bewusstsein für Nachhaltigkeit und energetisch sinnvollen Bauweisen. Eine besondere Rolle in...

mehr

Die Zeit läuft

Bewerbungsfrist für Weißenhof-Architekturförderpreis 4 läuft ab

Stärkung der regionalen Wirtschaft:Die Architekturgalerie am Stuttgarter Weißenhof lobt ihren Förderpreis für junge Architektinnen und Architekten aus. Der Preis zeichnet realisierte Bauten und...

mehr