Schall im Holzbau

Holz-Bauphysiktag 2008, Berlin, 7. November 2008

Aufgrund der positiven Resonanz des Holz-Bauphysiktages in 2007 wird dieser Veranstaltungstypus im jährlichen Rhythmus in Berlin fortgesetzt. Dabei werden in Zukunft thematische Schwerpunkte entlang der Einzeldisziplinen Brandschutz, Schallschutz, Wärmeschutz, Feuchteschutz und Holzschutz gesetzt.

 
In 2008 stehen die Themen Schallschutz und Akustik im Mittelpunkt – mit einem besonderen Fokus auf Decken aus Holz.

Veranstaltung: Holz-Bauphysiktag 2008
Ort: Technische Fachhochschule, Berlin (TFH) – Hörsaal H 2, Haus Bauwesen
Luxemburger Straße 10, 13353 Berlin
Zeit: 07. November 2008, von 9 bis 17 Uhr
Weitere Informationen: Anmeldung per Fax bis zum 3. November 2008
Der Tagungsbeitrag beträgt 95,– € zzgl. 19 % MWSt.
Telefax: 03 55/ 69 22 08
Email: edgar.haas@infoholz.de
Internet: www.infoholz.de

Programm und Anmeldungsunterlagen

Thematisch passende Artikel:

2019-05

Softwareversion mit 3D-Funktion

Seit der Veröffentlichung der Normenreihe DIN 4109 Schallschutz im Hochbau 2016 können mit der kompakten Bauphysiksoftware Modul Schall 4.0 bauakustische Nachweise des Luft- und Trittschallschutzes...

mehr
2010-09

Schallschutz ist baubar

Schallschutz ist baubar – allerdings nur, wenn er von Anfang an in die Gesamtplanung integriert wird. Wie aber planen und bauen Architekten / Bauträger optimalen Schallschutz bestmöglichst ein?...

mehr
2013-12

Schlanker Schallschutz

Unika stellt mit dem neuen 17,5?cm dicken Unika KS Planelement RDK 2,4 einen Kalksandstein (KS) vor, der den geforderten Schall­dämm-Maßen nach DIN 4109 entspricht. Eine Wohnungstrennwand aus...

mehr
2008-10

Schall gedämmt 

Das transparente Trennwandsystem Moveo von Dorma verfügt über einen außerordentlich guten Schallschutz: die beidseitig voll verglasten Elemente erreichen Werte von bis zu Rw 50 dB – das...

mehr
2019-06

Lärmreduktion durch Schallschutzfenster

Das Schallschutzfenster Schüco AWS 90 AC.SI (Aluminium Window System, 90?mm Bautiefe, Acoustics, Super Insulated) bietet in gekipptem Zustand Schallschutz und natürliche Lüftung. Erreicht wird dies...

mehr