Klima-Architektur

Neuer Silka-Ytong-Referenzwettbewerb für klimagerechte Wohnbauten; Einsendeschluss ist der 7. Oktober 2009

Unter dem Titel „Klima-Architektur“ hat die Xella Deutschland GmbH jetzt erstmals den Ytong-Silka-Architektenpreis für Wohnbauten und wohnähnliche Bauten ausgeschrieben. Prämiert werden realisierte Objekte, die sich durch einen außergewöhnlichen Gesamtentwurf auszeichnen und deren Architektur ein besonderes Klima erzeugt, das den menschlichen Bedürfnissen gerecht wird. „Architektur wird heute oft auf energetische Lösungen oder die Minimierung von Wärmebedarf oder Heizkosten reduziert“, erläutert Martina Langnickel, Leiterin Marketing-Kommunikation Xella Deutschland. „Doch Klima-Architektur, die ihrem Namen gerecht wird, sollte mehr können: auf der einen Seite die hohen technischen und energetischen Standards erfüllen und darüber hinaus ein optimales Raum-, Wohn- oder Arbeitsklima schaffen. Sie sollte eine hohe gestalterische Qualität und zugleich eine außergewöhnliche Atmosphäre erreichen.“ 

Der Wettbewerb wendet sich gleichermaßen an Architekten und Bauherren oder Bauträger. Zum Wettbewerb zugelassen sind Objekte, die nach dem 1. Januar 2007 und bis zum 30. September 2009 in Deutschland fertig gestellt wurden bzw. werden und bei denen die Außenhülle überwiegend aus Silka Kalksandstein, Ytong Porenbeton oder der Ytong Multipor Mineraldämmplatte erstellt ist. Das eingereichte Objekt muss die Kriterien an energieeffiziente Gebäude nach der EnEV 2007 nachweislich um mindestens 40 Prozent unterschreiten. Die Gesamtpreissumme des Wettbewerbs beträgt 10.000 Euro. Einsendeschluss ist der 7. Oktober 2009. Die Jury tagt am 5. November. Die Preisverleihung findet am 26. November 2009 in Hamburg statt.

Weitere Informationen: Alle weiteren Informationen und der vollständige Auslobungstext stehen ab dem 15. Juli 2009 auf der Internetseite www.ytong-silka.de/klima-architektur zum Download zur Verfügung. Ein Rückfrageforum ist bis zum 14. August 2009 eingerichtet.
Kontakt: Xella Deutschland GmbH, Dr.-Hammacher-Str. 49, 47119 Duisburg
Tel.: 0800 523 5665
Email: info@xella.com
Internet: www.ytong-silka.de

Thematisch passende Artikel:

2009-09

Jede Menge Wettbewerbe „Klima-Architektur“, „Ziegel-Architekturpreis“, „Deutscher Brückenbaupreis 2010“

Optimales Wohn-, Raum- und Arbeitsklima, wer wollte das nicht?! Doch was ist das Optimum und wie kann es realisiert werden? Vor dieser Frage stehend lobt das Baustoffunternehmen Xella Deutschland GmbH...

mehr
2017-04

Pellets statt Pulver

Die mineralischen Ytong Dünnbettmörtel DBM Pellets und Silka Secure DBM Pellets reduzieren die Staubbelastung auf der Baustelle und erfüllen damit die neuen verschärften Anforderungen an...

mehr
2009-11

Ausgezeichnet

Ytong Multipor Mineraldämmplatten wurden mit dem Gütesiegel „natureplus“ ausgezeichnet. Die Zertifizierung belegt den ökologischen Anspruch eines streng nach Nachhaltigkeitskriterien geprüften...

mehr
2017-04

Funktionswand

Mit der Funktionswand aus dem großformatigen Bausystem Silka XL und dem Multipor WDVS können vor allem bei größeren Bauvorhaben große Wandflächen in kurzer Zeit erstellt werden. Dabei wird eine...

mehr
2012-09

Innendämmung – Gesundes Wohnraumklima

Speziell für die Innendämmung eignen sich die Ytong Multipor Mineraldämmplatten auf Grund der hohen Diffusionsoffenheit und der kapillaraktiven Eigenschaften. Bei der Verarbeitung wird keine...

mehr