Contractworld.award 2011

Jury wählte Gewinner aus 525 Teilnehmern

Die Gewinner des contractworld.award 2011 sind ausgewählt. 525 Architekten, Innenarchitekten und Designer aus 34 Ländern haben sich an dem internationalen Wettbewerb für innovative Raumkonzepte beteiligt. In den vier Kategorien Office/Büro/Verwaltung, Hotel/Spa/Gastronomie, Shop/Showroom/Messestand sowie Umnutzung/Conversion gibt es für die Plätze eins bis drei insgesamt ein Preisgeld von 60 000 €.

Die Gewinnerbüros kommen aus den USA, Spanien, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Deutschland, Australien, Schweden, China und Tschechien. Die Platzierungen werden jedoch erst bei der Preisverleihung des contractworld.award im Januar 2011 auf der contractworld in Hannover bekannt gegeben werden.

Die ersten Drei jeder Kategorie werden am 15. Januar auf der contractworld im Rahmen der DOMOTEX in Hannover feierlich geehrt. Im Anschluss daran werden die prämierten Projekte während der gesamten Dauer der internationalen Leitmesse für Teppiche und Bodenbeläge auf einer Sonderfläche ausgestellt. Aus Deutschland haben sich Gerhards & Glücker sowie J. Mayer H. gegen die internationale Konkurrenz durchgesetzt. In der Kategorie Shop/Showroom/Messestand zählen sie zu den Top-Drei. Zusätzlich werden auf der DOMOTEX vier Sonderauszeichnungen für avantgardistische Projekte an Vertreter der "New Generation" (Architekten/Innenarchitekten unter 40 Jahren) vergeben.

"Die regen Diskussionen innerhalb der Jury waren ein Indiz für die hohe Qualität der Einreichungen", sagte einer der Juryvorsitzenden, Jan Störmer von Störmer Murphy and Partners GbR aus Hamburg. "Viele Projekte zeigten nicht nur eine enorme gestalterische Kompetenz, sondern haben zudem auch energetische und budgetäre Aspekte vorbildlich berücksichtigt." Jury-Mitglied Anne Lacaton von Lacaton & Vassal Architectes aus Paris ergänzte: "Wir haben viele Arbeiten mit klar erkennbaren Konzepten gesehen, die es verstanden haben, auch im Kontext des alltäglichen Lebens und Arbeitens zu funktionieren." Zustimmung auch von Professor Bart Lootsma von der Leopold Franzens Universität in Innsbruck/Österreich: "Architektur ist öffentlich. Durch die Auszeichnung der Gewinner gibt der contractworld.award ein öffentliches Statement zur erfrischenden Vielfalt und konzeptionellen Stärke der internationalen Architekturszene."

Der Jury gehörten außerdem an: Professorin Gesche Grabenhorst von ahrens grabenhorst architekten BDA aus Hannover/Deutschland, Kim Herforth Nielsen von 3XN A/S aus Aarhus - Kopenhagen/Dänemark, Burkhard Remmers von Wilkhahn aus Bad Münder/Deutschland, Markus Schäfer von Hosoya Schaefer Architekts AG aus Zürich/Schweiz, Susanne Schmidhuber von Schmidhuber + Partner GbR Architektur Innenarchitektur aus München/Deutschland, Much Untertrifaller von Dietrich Untertrifaller Architekten aus Bregenz/Österreich und Bogjan Vuga von Sadar Vuga Arhitekti d.o.o. aus Ljubljana/Slowenien.

Weitere Informationen zum Download:

Thematisch passende Artikel:

contractworld.award 2009

Preisverleihung mit internationalen Gewinnern

Mit insgesamt 60 000 Euro Preisgeld ist der contractworld.award die höchstdotierte Auszeichnung für Innenraumgestaltung in Europa. Die Jury bewertete insgesamt 570 Projekte, davon 293 aus dem...

mehr
2008-09

Gleichberechtigt nominiert Die Preisträger des contractword.award 2009

Die Preisträger des contractworld.award 2009 stehen fest, nicht jedoch die Rangliste. Nach einem zweitägigen Auswahlverfahren auf dem hannoverschen Messegelände hat eine Fachjury entschieden,...

mehr

Innovative Raumkonzepte

contractworld.award 2010 geht nach Spanien, Österreich, Japan

Die ersten Plätze beim contractworld.award 2010 gehen an Teilnehmer aus Spanien, Österreich, Japan und Deutschland. Die Gewinner wurden am 16. Januar 2010 im Rahmen der Preisverleihung in Hannover...

mehr

Preisträger gesucht

Die Deutsche Messe lädt ein zum contractworld.award 2010

Er ist der höchstdotierte Preis für Innenarchitektur in Europa und genießt ein hohes Ansehen in der internationalen Architekturszene: der contractworld.award. Mit dieser Auszeichnung werden...

mehr
2011-11

Domotex/Contractworld www.architektenrundgang-bauverlag.de, www.domotex.de/contractworld

Vom 14.-17. Januar 2012 findet in Hannover die internationale Bodenbelagsmesse Domotex statt. Mit ihrem umfassenden Angebot hat sich die Messe zusammen mit der begleitenden contractworld als wichtiges...

mehr