Mit Bau gestartet beim Holzhochhaus

14 Geschosse, rund 45 m hoch, am „CARL“ genannten und von ZÜBLIN Timber gebauten Holzhochhaus in Pforzheim wurde mit den Holzbauarbeiten gestartet. Geplant wurde der Wohnturm mit Kita von Peter W. Schmidt Architekten, Pforz-heim. Nachdem der Stahlbetonkern der Holz-Hybrid-Konstruktion fertiggestellt war, starten Ende August die Arbeiten. Verbaut werden u. a. etwa 2 900 m² Deckenmodule aus Brettsperrholz und ca. 1 500  m² Holzrahmenbau-Außenwände mit einer Länge von bis zu 11,2 m. Diese Elemente, die nach einem ausgearbeiteten Drehbuch just-in- time auf den beengten Bauplatz geliefert werden, besitzen integrierte Stützen aus Buche-Furnierschichtholz. Über die Konstruktion kommt eine Fassadenschalung aus Douglasie sowie weitere knapp 1 000 m² Wohnungstrennwände aus Brettsperrholz und Gipsfaserplatten. Die durchgängige Anwendung von CAD-Systemen ermöglicht – in Verbindung mit CNC-gesteuerten Fertigungsanlagen – eine präzise und wirtschaftliche Vorfertigung der einzelnen Holz-Bauelemente.

Das Holz-Hybrid-Haus ist energiesparend nach KfW-Standard 55 EE. Bei der Herstellung der Brettsperrholz-Elemente wurde heimisches Holz verwendet, insgesamt werden beim Bau von CARL rund 2 000 t CO2 eingespart im Vergleich zu herkömmlichen Massivbauarten.

https://carl.arlinger.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-11

Campus-Neubau der Universität Witten/Herdecke

Seit März entsteht in Witten der Campus-Erweiterungsbau der Universität Witten/Herdecke (UW/H). Mit dem Start der Holzbauarbeiten geht das Bauprojekt nun in eine zentrale Phase: Derzeit montiert das...

mehr
Ausgabe 2017-01

Furnierschichtholz

STEICO LVL Furnierschichtholz, das aus mehreren Lagen miteinander verklebter Furniere besteht, zählt zu den belastbarsten Holzwerkstof-fen überhaupt und kommt überall dort zum Einsatz, wo besondere...

mehr

Rethinking Timber

Klar ist, mit Holz als Baustoff kann Architekt nachhaltig bauen und etwas gegen den Klimawandel tun. Mit den Möglichkeiten, die der Holzbau heute schon bietet, können Herausforderungen, die sich bei...

mehr

HoHo, Wien

HoHo-Wien

Die Seestadt Aspern ist ein Stadtentwicklungsprojekt und ein Labor. Alles wirkt irgendwie außergewöhnlich. So ist auch das dieses Jahr fertiggestellte HoHo ein innovatives Gebäude. Das von Rüdiger...

mehr
Ausgabe 2022-01

Sandwich-Elemente aus Beton und Holz

Metsä Wood und seine Partner haben ein Hybrid-Sandwich-Wandelement entwickelt, das das Metsä Wood Furnierschichtholz Kerto LVL mit Beton kombiniert. Die Produktion der Elemente erfolgt beim...

mehr