DBZ Sonderheft HOTEL

Das DBZ-Hotelsonderheft wendet sich an alle, die Hotels planen und betreiben.
Wir sprechen Innenarchitekten und Architekten genauso an wie Hotelmanager.
Internationale Hotels, die gleichzeitig auch Gestaltungstrends in der Branche
repräsentieren, werden ausführlich vorgestellt.

Vertiefend hierzu ergänzen Fachbeiträge zu Brandschutz, Energieeffizienz,
Materialien, Klimatisierung, Einsatz von Managementsystemen, Universal Design oder Untersuchungen zu Entwicklungen in der deutschen Hotellerie das Themenspektrum.

Erscheinungstermin des Sonderheftes ist der 04. Oktober 2013.

Hier gehts zur Einzelheft Bestellung…

x

Thematisch passende Artikel:

Neue Ausgabe: DBZ-Sonderheft Hotel

Das Arctic Bath Spa Hotel in Harads, Schweden, wurde 2020 eröffnet. Die Anlage besteht aus mehreren Häusern, die zum Teil auf dem Fluss Luleälv schwimmen. Eine Projektreportage dazu sowie weitere...

mehr
Ausgabe 2018-01 Mit Design, Funktion und Technik im Hotel Willkommen sein

DBZ Fachforum Hotel im The Westin, Hamburg - Design, Funktion und Technik im Hotel www.bauverlag-events.de/dbz-fachforum-hotel

Die Hotellerie boomt nach wie vor. In rund 39?000 Beherbergungsbetrieben, wie Hotels, Gasthöfen und Pensionen, gibt es fast 280?Mio. Übernachtungen. Die guten Zahlen gelten auch für Auslastung der...

mehr
Ausgabe 2010-06

Faszination WM-Stadien Sonderheft zur Fußballweltmeisterschaft und mehr

DBZ Sonderheft Stadien Architektur der Ingenieurkunstwerke sind die neuen Stadien, die anlässlich der WM in Südafrika entstanden sind, und es ist faszinierend zu sehen, wenn in Durban ein 104 Meter...

mehr
Ausgabe 2013-12

Luxus, frech, einfach: DBZ Fachforum Hotelkonzepte

Die Hotellerie boomt. Derzeit werden in Deutschland ca. 323 neue Hotels gebaut, Grand Hotels, Drei- und Vier-Sterne-Hotels gleichermaßen wie Low-Budget-Hotels oder Themenhotels. Und es wird nicht nur...

mehr
Ausgabe 2019-Modulbau Ein Hotel aus Raumzellen

2nd home Hotel, Nördlingen

2nd Home Hotel, N?rdlingen

Das Bauen mit vorgefertigten Elementen bringt bekanntlich viele Vorteile, vor allem bei der Präzision, der Baustellenorganisation und nicht zuletzt der Bauzeit. Noch effizienter lässt es sich in...

mehr