Weniger oder mehr
Wie Baukultur gelebt wird, und was wir daraus machen

Sylt die 4. Eigentlich wollte ich nicht wie in jedem Jahr etwas aus meinem Urlaub berichten. Sie wissen schon, ich fahre immer nach Sylt für zwei Wochen, nach Rantum, und ärgere mich regelmäßig über das „Dorfhotel“, das so gar nicht Rücksicht nimmt auf das umgebende Naturschutzgebiet, ist halt so wie man sich eine Ferienanlage vorstellt … wie gesagt, wollte ich gar nicht erzählen. Aber von dem Bauboom, dem auf der Insel, da gibt es etwas Neues. Der ist ungebrochen, ein Reetdach gedecktes Haus nach dem anderen entsteht in exponierter Lage mit Watt- oder Seeblick, Kaufpreise von1,8, 2,8, 3,8 Mio. € und mehr sind normal ... wenn Sie also was suchen!? Und noch etwas: Wohnen kann man nun auch in dem neuen „a-rosa“ in List, ein 360 Betten Hotel. Zugegeben, das alte Kurhaus an der Stelle war mehr als hässlich, gut, dass es abgerissen wurde. Der Standort hat aber mit dem Hotelneubau nicht gewonnen, es gibt keinen architektonischen Bezug zum dörflichen Charakter der Umgebung, aber auch keinen erkennbaren Versuch der Integration in vorhandene Strukturen. War vielleicht auch gar nicht gewollt oder gefordert, schade … Da hat das Hotel Budersand in Hörnum schon ganz andere Qualitäten aufzuweisen, architektonische wie gestalterische.

Das Farbmagazin colore: Diese Publikation der Firma Brillux (die der Bauverlag redaktionell betreut) wurde für ihr besonderes gestalterisches wie auch inhaltliches Konzept beim europäischen Wettbewerb für Unternehmenspublikationen, dem Best of Corporate Publishing 2010, mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Und zwar in der Kategorie „Kundenmagazin Bau, Handwerk, Architektur“. Auf die Auszeichnung des BCP 2010 sind Brillux und wir besonders stolz, da von den 650 eingereichten Publikationen „colore“ gleich mit der 1. Ausgabe diese besondere Auszeichnung erzielen konnte. Wir arbeiten schon an der 2. Ausgabe für dieses Jahr (zu beziehen unter www.Brillux.de)

12. Architekturbiennale Venedig. Die Zeit vergeht schneller als man denkt, schon wieder ist Venedig Sehnsuchtsort aller Architekten in der Welt, in den Monaten September bis November noch mehr als sonst schon. Wir geben Ihnen im beiliegenden Supplement ein paar erste Hinweise auf den deutschen, den österreichischen wie Schweizer Beitrag, verraten Ihnen, wer den Goldenen Löwen für sein Lebenswerk erhalten hat, wo Sie Eintrittskarten kaufen können und was sich hinter dem deutschen Thema „Sehnsucht“ verbirgt; verbergen könnte, denn: Wie immer achten alle Beteiligten auf Geheimhaltung bis zum Startschuss Ende August. Wir sehen uns in der schönsten Stadt der Welt?

Thematisch passende Artikel:

Colore

Neues Architekturmagazin von Brillux

Es ist ein Architekturmagazin der besonderen Art. Auf 68 Seiten werden sieben spannende Architekturprojekte ausführlich dargestellt. Ein Farbdesigner und ein Farbpsychologe sind mit inspirierenden...

mehr

Gewinner

Brillux und Bauverlag gewinnen mit "colore" ím Best of Corporate Publishing 2010 Wettbewerb Silber

Zum ersten Mal erschienen und gleich einen Preis! Für "colore", das Farbmagazin der Firma Brillux, bekam die Bauverlag BV GmbH beim europäischen Wettbewerb für Unternehmenspublikationen, der Best...

mehr

Aus dem Deutschen Fassadenpreis wird der Brillux Design Award

Einreichungen sind bis zum 31. Dezember 2018 möglich

Nach 25 Jahren "Deutscher Fassadenpreis" richtet sich der renommierte Wettbewerb neu und international aus. Denn mit über 170 Niederlassungen in Deutschland, Italien, den Niederlanden, Österreich,...

mehr

Volker Staab und Alfred Nieuwenhuizen im Interview

… in der neuen Ausgabe der colore Nr.7 von Brillux

Oft sind es gerade die einfachen und prägnanten Lösungen, die die Architektur ausmachen. Die siebte Ausgabe des Farbmagazins „colore“ zeigt, dass auch Zweckbauten sinnlich sein können. Der...

mehr
Ausgabe 2020-04

Brillux Design Award 2021

Herausragende Gestaltungen an der Fassade und im Innenraum verdienen öffentliche Wahrnehmung. Der Brillux Design Award macht sie und ihre Urheber sichtbar – vorausgesetzt, die Gestaltung gelang mit...

mehr