Wärmebrückenfreie Unterkonstruktion

Das Unterkonstruktions-Grund-System Beta-Universal ist eine wärmebrückenfreie Konstruktion nach Passivhausstandard für Dämmstoffstärken von 260 mm bis 360 mm. Es besteht aus Edelstahlstäben, die einzeln justierbar sind und Tiefentoleranzen von 80 mm aufnehmen können. Das System kann für die sichtbare Befestigung ein­gesetzt werden oder als Trägersystem für Systemschienen zur verdeckten Befestigung von Fassadenbekleidungen. Das neue Agraffen-

system UBE 25NG, mit dem sich die Fassadenplatten noch leichter einsetzen lassen, ist torsionssteifer als Vorgängermodelle und kann Längenänderungen aus der Bekleidung von 12 mm aufnehmen und selbst dann noch eine Überdeckung von 8 mm gewährleisten.

Systea Pohl GmbH
24558 Henstedt-Ulzburg

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-02

Streckmetall

Streckmetall verleiht Gebäuden einen individuellen Charakter und ist zudem in fast allen Bereichen der Gebäudeinnen- und -außenverkleidung einsetzbar, wie bspw. als Schiebeelement, Sicht- oder...

mehr
Ausgabe 2017-12

Befestigung von Fensterbauteilen

Die Kunststoffbefestigungskonsole von FOPPE ist eine wärmebrückenfreie Montagelösung für die sichere Befestigung von Fensterbauteilen ? eine Alternative zu tragfähigen Wärmedämmzargen sowie...

mehr
Ausgabe 2015-03

Türsystem mit Passivhaus-Zertifikat

Das Türsystem Schüco ADS?112 IC (Aluminium Door System, 112?mm Bautiefe, Insulation Cover) entspricht den Zertifizierungskriterien des Passivhaus Instituts in Darmstadt. Das Aluminium-Türsystem...

mehr