Vortragsreihe Baupraxis

Die Vortragsreihe Baupraxis der Hochschule Koblenz geht in die 18. Runde. Der Fachbereich bauen-kunst-werkstoffe bietet das Format wieder virtuell an. Die Vortragenden von Ingenieurbüros, Behörden und ausführenden Firmen stellen im Rahmen von Videokonferenzen interessante Projekte aus den Bereichen Brückenbau und Ingenieurbau vor und berichten über ihre Erfahrungen. Die Vortragsreihe startete im April mit dem Vortrag „BIM und Digitalisierung als Erfolgsfaktoren für die Optimierung von Bau- und Planungsprozessen – Projektbeispiele aus der Praxis“ von Dr. Thilo Nemuth, Geschäftsführer der Julius Berger International GmbH in Wiesbaden. Am 17. Mai referiert Joachim Gerke, Abteilungsleiter Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Bodenschutz bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord in Koblenz, über das Thema „Der Wiederaufbau im Ahrtal – eine Herausforderung“. Ihm folgt am 31. Mai Julian Schenk, Leiter Arbeitsvorbereitung International bei der Huber car park systems international GmbH in Rheinbrohl, mit einem Vortrag über „Projektabwicklung im Ausland am Beispiel Wembley Pink“. Den Abschluss der Vortragsreihe bildet der Vortrag „B 327 – Hochstraße Horchheim, Chronologie eines Koppelfugenschadens“, den Andreas Jackmuth, Fachgruppenleiter Konstruktiver Ingenieurbau beim Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz in Koblenz, am 14. Juni 2022 halten wird. Die Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit dem Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e. V. Bezirksgruppe Koblenz (BDB), dem Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e.V. (BWK), dem mittelrheinischen Bezirksverein des Vereines Deutscher Ingenieure (VDI) sowie mit der Bezirksgruppe Koblenz der Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure (VSVI) durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte werden gebeten, sich spätestens einen Tag vor dem jeweiligen Vortragstermin bei Claudia Meseck per E-Mail (meseck@hs-koblenz.de) anzumelden.

www.hs-koblenz.de
x

Thematisch passende Artikel:

Impulse

Vortragsreihe „Standpunkte“ an der FH Giessen beginnt am 8. Oktober 2008

„Standpunkte" heißt die Vortragsreihe des Fördervereins Bauwesen an der Fachhochschule Gießen-Friedberg. Mit insgesamt fünf Vorträgen in diesem Wintersemester möchte der Verein den...

mehr
Ausgabe 2015-06

Neuer Professor www.hs-koblenz.de

Dipl.-Ing. Tim Göckel ist neuer Professor für Holzbau und Festigkeitslehre am Fachbereich Bauwesen der Hochschule Koblenz. Geboren 1976 in Darmstadt, studierte Tim Göckel Bauingenieurwesen mit den...

mehr

Neue Normen und Werkstoffe im Betonbau

9. Tagung Betonbauteile am 17. März 2011, Leipzig

Die 9. Tagung Betonbauteile der Fakultät Bauwesen der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) trägt in diesem Jahr den Titel „Neue Normen und Werkstoffe im Betonbau“....

mehr

Ausverkauf des Stadtraums

Vortrag über das Versagen der Stadtplanung am 19. Januar 2009, Graz

Die Fakultät für Architektur der TU Graz lädt zur Vortragsreihe "mondays09". Zum 9. Mal wird die bekannte Vortragsreihe gestartet, bei der auch in diesem Jahr wieder zahlreiche namhafte Architekten...

mehr

bau(sch) & bogen

Vortragsreihe im Sommersemester 2010, Universität Siegen

Der Fachbereich Architektur und Städtebau veranstaltet auch in diesem Sommersemester wieder eine Vortragsreihe mit Werkberichten und Vorträgen von Designern und Architekten. Die Veranstaltungen...

mehr