Vorschau 3 2021

DBZ 03 | 2021
Health-Care↓
Bleiben Sie gesund! Diesen Satz hat wohl jeder von uns in den letzten Monaten unendlich oft gehört. Doch nicht immer hilft der gute Wunsch und die aktuelle Situation in den Kliniken und Krankenhäusern hat uns schmerzlich vor Augen geführt, welch hohe Bedeutung Bauten für das Gesundheitswesen für die Gesellschaft haben. Im Fokus stehen hier sicher die klassischen Klinikbauten, wie sie unsere Heftpartner Barbara Schott und Edzard Schultz von Heinle, Wischer und Partner seit Jahren und mit hoher Expertise umsetzen. Doch unsere Diskussion und die gemeinsame Projektauswahl lenkt den Blick auch auf Bauten für andere Bedürfnisse – von der noblen Spezialklinik bis hin zum letzten Aufenthalt in einem Hospiz. Im Mittelpunkt steht der Mensch, PatientInnen ebenso wie das Pflegepersonal und ÄrztInnen. So gehen wir in der DBZ 3/2021 der Frage nach, in welchem Maß Architektur dazu beitragen kann, Arbeitsabläufe für die Angestellten zu verbessern, kranken Menschen ein passendes Umfeld zu geben und Genesungsprozesse zu beschleunigen.

Architektur

Vivantes Humboldt-Klinikum in Berlin-Reinickendorf

Architektur: Heinle Wischer und Partner Architekten, Berlin

Waldkliniken Eisenberg

Architektur: Matteo Thun & Partners, Mailand/IT, HDR Architektur, Leipzig

Maggie’s Leeds Centre, Leeds/UK

Architektur: Heatherwick Studio, London/UK

Hospice de Liefde, Rotterdam/BE

Architektur: De Kovel architecten, Rotterdam und Studio AAAN, Rotterdam↓

Bautechnik

Akustiklösungen in Gesundheitseinrichtungen

Digitale Planung

BIM – Nachtragsmanagement

Büro

XRechnung/ZUGFerd*↓

Produkte

Dach / Dämmung
Ausbau / Trockenbau / Akustik
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-05

Podcasten?! Jetzt auch bei uns, der DBZ

Heute schon die DBZ gehört? Geht nicht? Doch, geht! Ab sofort und immer wieder neu in den kommenden Wochen und Monaten. Wir – die DBZ-Redaktion – gehen mit einem Podcast auf Sendung und greifen mit...

mehr

Was gute Architektur ausmacht?!

Pritzker-Preis-Träger 2011 Eduardo Souto de Moura diskutiert am 3. November in Berlin

Am 3. November kommt der diesjährige Pritzker-Preisträger, der portugiesische Architekt Eduardo Souto de Moura nach Berlin. Im Werner-Düttmann-Bau der Akademie der Künste am Hanseatenweg wird er...

mehr

Beton in der Architektur

55. BetonTage am 10. Februar 2011, Neu-Ulm

Nachhaltige Innovation lautet das Motto der 55. BetonTage. Nachhaltigkeit hat sich zu einem bedeutenden Wettbewerbsfaktor entwickelt. Wie Unternehmen hierbei aufgestellt sind, ist entscheidend für...

mehr

Forschung für die Architektur

Jahrbuch Architektur 2010 erschienen

Mit dem Schwerpunkt Forschung gibt die Fakultät Architektur der Bauhaus-Universität Weimar in der neuen Ausgabe ihres Jahrbuchs einen umfassenden Einblick in aktuelle wissenschaftliche...

mehr

Identität und Kontext

Architektursymposium „Maßstäbe in der Architektur“ am 13. und 14. März 2009, Ulm

Das Symposium stellt die Fagen nach Authentizität, Identität und Einzigartigkeit im Kontext. Architektur schafft Umgebungen, schafft und prägt Orte und stiftet Identität. Wir bewegen uns in...

mehr