Von oben

Bei der Versorgung von Räumen mit klimatisierter Frischluft geht es zum einen darum, möglichst effektiv zu arbeiten, zum anderen sind die Anforderungen an den Komfort zu berücksichtigen und ernst zu nehmen, denn zu große oder zu schnell fließende Luftströme erzeugen Zugluft und Geräusche, wirbeln Staub auf und können die Nutzungsqualität von Räumen erheblich mindern.

Die Firma Schako bietet für diesen Einsatzbereich mit dem Produkt DAV einen neu entwickelten Deckenauslass, der die hinausströmende Luft möglichst induktionsarm passieren lassen soll, was nicht zuletzt den Auslass selbst länger sauber hält und so die Wartungsintervalle verlängert. Der Auslass bildet, in bis zu 5 m Höhe eingebaut, eine vertikale, glockenförmige Verdrängungsströmung aus, deren Einsatz sich für Verkaufsräume, Büros, Küchen, Labore, Fertigungsstätten usw. eignet. Die Temperaturdifferenz zur Raumluft sollte dabei im Bereich von -2 bis -6 K liegen.

Schako Ferdinand Schad KG
78600 Kolbingen
Fax: 0 74 63/98 02 00
info@schako.de
www.schako.de
www.heinze.de/64459