Universalmaterial

Via Domo entwickelt mit Tokusei ein Wandpaneel für den universellen Einsatz. Das Ungewöhnliche daran ist, dass das Design aus drei verschiedenen Trägern hergestellt werden kann: Beton, Kunststoff und Gips. Die Paneele dienen der Verblendung von Oberflächen; und zwar im Innen- wie im Außenraum. Das Aussehen bleibt identisch, das Material wechselt. Dadurch wird es möglich, von der Fassade über die Innenwände bis hin zu den Möbelfronten eine einheitliche Struktur und Optik durchzusetzen. Zum Beispiel die Fassade aus witterungsbeständigem Beton und die Wand­verkleidungen und Möbel aus feuerfestem, Feuchtraum geeignetem Kunststoff oder Gips. Wie geschaffen für die Gestaltung einer durchgängigen Corporate Identity.